weiterleiten /X-Media Problem mit "Apple" Adressen ?!

  • Hallo zusammen,


    Ich versuche mir über eine Regel im Eingang bestimmte E-Mails zu weiterzuleiten.

    Ist ja eigentlich nicht schwer ;)


    Nur hab ich jetzt folgendes Problem:

    • Weiterleitung an xxx@t-online.com - funktioniert
    • Weiterleitung an xxx@web.de- funktioniert
    • Weiterleitung an xxx@mac.com - funktioniert NICHT
    • Weiterleitung an xxx@me.com - funktioniert NICHT


    Senden / manuelles Weiterleiten einer E-Mail an die *mac.com / *@me.com Adressen funktioniert problemlos !


    Wo ist der Unterschied ?
    Was mach ich falsch ?

  • Wie ist die Regel gebaut?

    Ansatz/TIPP:
    "Absender" verwendet? oder auch "Verteilkennung"

  • Bei "Fehler in der Kommunikation": Schau Dir im DvAdmin mal im Monitor des Postman die Kommunikation beim Versenden einer derart weiter geleiteten Email an. Du musst vielleicht den Level der Monitorinformationen höher einstellen, um die geamte Kommunikation mit zu bekommen. U.U. sagt Dir der SMTP-Server Deines Providers im Monitor dann direkt im Klartext, was ihm nicht gefällt.


    Beim Weiterleiten von Nachrichten per Regel lässt der DAVID die ursprünglichen Absender/Empfänger unverändert. Es kann sein, dass der SMTP-Server Deines Providers solche Emails nicht annimmt, weil der Absender in der weiter geleiteten email nicht zu Deinem Konto oder Deiner Email-Domain passt. Für den Provider bist Du dann ein Spammer :).


    Auf der Empfängerseite findet natürlich auch eine Überprüfung statt: Wenn das dort abgelehnt wird (spricht viel dafür, weil Deine Weitelrteitungen ja z.T. funktionieren), dann kommen die Emails halt mit einem Fehlercode zurück. Und wenn Dein DAVID direkt als MX eingetragen ist, gilt das selbe, nur dass die Ablehnung wegen Spam-Verdacht dann direkt vom Empfangsserver kommt (also von den Eingangservern von MAC.COM/ME.COM.


    VIele Grüße

    Werner

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!