Webbox / ExchangeActiveSync bei HardcoreUsern

  • Ich habe vereinzelnt bei Hardcore Usern hin und wieder Probleme bei der Syynchronisierung der Mails. Manchmal steht im Iphone sogar ein Accountfehler bei den betroffenen Usern: https://my.hidrive.com/lnk/fdnERfSG#file . https://my.hidrive.com/lnk/cEHExhvt

    Die Verbindung zum Server ist es nicht. Passiert selbst im WLAN, auch wenn der DNS für die Serveradresse direkt auf den Server weist.

    Aber es ist nicht grundsätzlich, weil ich habe auf User, wo das Problem nicht auftritt. Hat jemand von Euch auch mit Exchange Activ Sync derartige Erfahrungen mit auftretenden Problemen?


    Update:

    Ich habe die Sync Zeit im Nachhinein auch schon reduziert auf 1 Woche, brachte teilweise Erfolg. Bleibe am Ball und werde weitere Erkenntnisse hier nachtragen.

  • So was hatte ich bis dato nur wenn der User zu viel Syncen wollte.


    Wie sieht der Webbox Monitor zu dieser Zeit aus? Mal das Device Logging für das betreffende Gerär aktiviert?

    Auf wie lange ist der Sync Zeitraum eingestellt?

  • Moin,


    lese das gerade.

    Bei uns habe ich das Problem, dass seit Dienstag Abend alle 10 user nicht mehr syncen können. Egal, ob iPhone, Android oder Lumia. In den communications der WebBox steht sinngemäss folgendes:

    Fehlermeldung zu bind port 80 und alternativ port 81.

    Im Menüpunkt Verbindungen testen, tauchen Fehler auf zu

    WebBox port 80/81=Fehlgeschlagen

    zu WebBox(TLS) port 443 "kein lokaler Listener" und

    WebBox (Adobe Flash socket policy) port 843=Fehlgeschlagen auf

  • Im Menüpunkt Verbindungen testen, tauchen Fehler auf zu

    WebBox port 80/81=Fehlgeschlagen

    zu WebBox(TLS) port 443 "kein lokaler Listener" und

    WebBox (Adobe Flash socket policy) port 843=Fehlgeschlagen auf

    Schon mal einen Restart der Webbox probiert?

    Wenn Problem noch genauso vorhanden, wäre die Fragen, ob auch der Maschine nur David oder auch andere Programme/Dienste (außer die von David oder Windows Standard-Dienste/Tools)?

    Wenn andere Programme/Dienste, ggf. blöockieren diese den Port.
    Zum Testen diese Programme/Dienste verzögert starten lassen.

  • Moin,


    Webbox schon mehrfach gestartet.

    Den WindowsServer2016 ebenfalls.

    Habe auch schon einen anderen second port ausprobiert.

    Nada.

    Wenn ich einen neuen account auf dem Smartphone anlege, kommt:

    Da hat etwas nicht geklappt

    Fehlercode: 0x80004005


    Sagt Euch das was?

  • Du kannst auf dem Server prüfen ob der Port genutzt wird:


    netstat -abn | findstr ":WEBBOXPORT"


    Das zeigt dir an ob der Port abhört wird, und ob es Verbindung

    dazu gibt. Mit diesem Befehl kannst du dir ne liste rauslassen,

    über alle Ports, in dieser Liste kannst du dann prüfen auf welchen

    Ports die Webbox lauscht:


    netstat -bn >> c:\listeners.txt


    Stell bitte die Monitor Information der Webbox wie folgt ein:


    geh in den Monitor -> Communication -> Clear.
    starte dann die Webbox neu, und achte auf die
    Meldungen, du kannst Sie gerne hier Anonymisiert

    hier posten.

  • ich habe in der fritzBox einen neuen TCP port 1081 auf die feste IP Adresse des Servers eingerichtet.

    WebBox communication steht auf vollständig und zeigt nach dem Neustart:

    --

    (DAVIDTLS) Initializing (OpenSSL 1.1.1b 26 Feb 2019)

    (DAVIDTLS) TLS configuration...

    (DAVIDTLS) - Selected Ciphers: Intermediate

    (DAVIDTLS) - Allowed protocols: TLS 1.0: yes, TLS 1.1: yes, TLS 1.2: yes, TLS 1.3: yes

    (DAVIDTLS) - Ciphers order: yes

    (00000792) New Socket

    (00000792) ReUseAddr : 1

    (00000792) OutOfBandDataInline: 1

    (00000792) KeepAlive : 5 minutes

    (00000792) Bind failed: - closing Socket

    Switch MainPort 80 to SecondPort 1081

    (00000808) New Socket

    (00000808) ReUseAddr : 1

    (00000808) OutOfBandDataInline: 1

    (00000808) KeepAlive : 5 minutes

    (00000808) Socket Bound to Port 843

    (00000808) listen

    (00000824) New Socket

    (00000824) ReUseAddr : 1

    (00000824) OutOfBandDataInline: 1

    (00000824) KeepAlive : 5 minutes

    (00000824) Socket Bound to Port 1081

    (00000824) listen

    WebBox Active

    --
    Der Aufruf von:

    netstat -abn | findstr ":WEBBOXPORT"

    zeigt auf meinem rechner und auf dem Server nichts an.


    Der Aufruf von:

    netstat -bn >> c:\listeners.txt

    erzeugt unterschiedliche Dateien auf den beiden Rechnern, aber den port 1081 kann ich nicht finden.

  • Laut den Dateien lauscht die Webbox nicht,

    ich vermisse auch den Punkt Webbox SSL Active im Monitor. Die Verbindung läuft doch über TLS von den Smartphones zur Webbox? Wenn ja trag mal den Parameter „HTTPSPORT = 8443“ in die Webbox.ini ein, und starte Sie neu. Poste den Kompletten Monitor Output nochmal.


    Die Webbox.ini findest du im VZ \David\Apps\webbox\code

  • (DAVIDTLS) Initializing (OpenSSL 1.1.1b 26 Feb 2019)

    (DAVIDTLS) TLS configuration...

    (DAVIDTLS) - Selected Ciphers: Intermediate

    (DAVIDTLS) - Allowed protocols: TLS 1.0: yes, TLS 1.1: yes, TLS 1.2: yes, TLS 1.3: yes

    (DAVIDTLS) - Ciphers order: yes

    (00000780) New Socket

    (00000780) ReUseAddr : 1

    (00000780) OutOfBandDataInline: 1

    (00000780) KeepAlive : 5 minutes

    (00000780) Bind failed: - closing Socket

    Switch MainPort 80 to SecondPort 1081

    (00000796) New Socket

    (00000796) ReUseAddr : 1

    (00000796) OutOfBandDataInline: 1

    (00000796) KeepAlive : 5 minutes

    (00000796) Socket Bound to Port 843

    (00000796) listen

    (00000812) New Socket

    (00000812) ReUseAddr : 1

    (00000812) OutOfBandDataInline: 1

    (00000812) KeepAlive : 5 minutes

    (00000812) Socket Bound to Port 1081

    (00000812) listen

    WebBox Active

  • ich habe in der WebBox auch noch TSL aktiviert. Lief bislang ohne.

    Das ist der output nach dem Neustart der WebBox:

    (DAVIDTLS) Initializing (OpenSSL 1.1.1b 26 Feb 2019)

    (DAVIDTLS) TLS configuration...

    (DAVIDTLS) - Selected Ciphers: Intermediate

    (DAVIDTLS) - Allowed protocols: TLS 1.0: yes, TLS 1.1: yes, TLS 1.2: yes, TLS 1.3: yes

    (DAVIDTLS) - Ciphers order: yes

    (00000780) New Socket

    (00000780) ReUseAddr : 1

    (00000780) OutOfBandDataInline: 1

    (00000780) KeepAlive : 5 minutes

    (00000780) Bind failed: - closing Socket

    Switch MainPort 80 to SecondPort 1081

    (00000796) New Socket

    (00000796) ReUseAddr : 1

    (00000796) OutOfBandDataInline: 1

    (00000796) KeepAlive : 5 minutes

    (00000796) Socket Bound to Port 843

    (00000796) listen

    (00000812) New Socket

    (00000812) ReUseAddr : 1

    (00000812) OutOfBandDataInline: 1

    (00000812) KeepAlive : 5 minutes

    (00000812) Socket Bound to Port 1081

    (00000812) listen

    WebBox Active

    (00000824) New Socket

    (00000824) ReUseAddr : 1

    (00000824) OutOfBandDataInline: 1

    (00000824) KeepAlive : 5 minutes

    (00000824) Socket Bound to Port 8443

    (DAVIDTLS) Load module certificates...

    (DAVIDTLS) 0 certificates loaded

    (AC) Verification for renewal certificates...

    (AC) Next renewal verification at 26-OCT-2019

  • Das sieht doch jetzt gut aus :) leite doch mal den Port 443/TCP von

    deinem Router an den Server Port 8443/TCP (Windows Firewall auf

    dem Server prüfen!).


    Kommst du jetzt vom Server über https://SERVERIP:8443 auf die Webbox?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!