David 12.00a - 3119 - Dateianhänge lassen sich nicht mehr öffnen?

  • Hallo zusammen,


    bei uns werden PDF und auch Word Dokuemten nicht mehr geöffnet.

    Bei neuen E-Mails die rein kommen die einen Anhang haben , lassen sich die Anhänge nicht öffnen.


    Das 12.00a - 3119 Update war schon einige Tage drauf, daran kann es eigenltich nicht liegen.


    Habt ihr schon mal so ein Problem gehabt?

    Ist das bekannt?

    Wie kann ich es lösen??


    Habe nun soeben einmal alle Dienste neugestartet...


    So etwas hatten wir noch nie

  • Hallo,


    wir haben hier das selbe Problem.


    Seit heute lassen sich keine Anhänge mehr öffnen wenn diese extern rein gekommen sind (intern funktioniert es). Ältere Anhänge von Samtag funktionieren noch, alles was seit heute rein gekommen ist leider nicht.


    Meldung: "Der Dateianhang Beispiel.pdf ist nicht vorhanden".


    Das letzte Update lief bei uns auch bereits letzte Woche.

  • C:\David\Tld\Port\Extra <- Was macht das Verzeichnis?


    Scheint an Windows Defender zu liegen..

  • Vielen Dank Lycra,


    David-Verzeichnis als Ausnahme hinzugefügt und die Anhänge funktionieren weider.

    Den anderen Thread hatte ich noch nicht entdeckt...


    Nochmals vielen Dank!

  • Zum Thema Virenschutz möchte ich gerne auf einen Hinweis von mir in einem anderen Thread hinweisen:

    C:\David\Tld\Port\Extra <- Was macht das Verzeichnis? Windows Defender


    Gewisse Verzeichnisse sollten grundsätzlich vom einem externen Virenscanner ausgeschlossen werden, um den ordnungsgemäßen Betrieb von David nicht zu stören.

    Beim Archiv/Datenbank kann man 2 geteilter Meinung sein, denn es auch hier kann es zu schwerwiegenden Fehlern in der Datenbank kommen, bis hin zum augenscheinlichen Verlust von Archiven und Mails.


    Am besten ist hier ein integriertes Produkt (d.h. Tobit Virus Protection) verwenden, damit es keinen Schaden (& Aufwand an möglichen Reparatur oder Wiederherstellung) nimmt. Hier gibt es Echtzeitschutz beim eingehenden Verarbeiten und auch der Datenbank/Archiv. Produkt basiert auf McAfee.

  • Bei mir gehen die immer noch nicht.... Ist doch ätzend...

    Hab ich das ggf. vielleicht falsch gemacht...


  • lycra mit der Ausnahme werden nur zukünftige Fehler verhindert.

    Die bereits vom Virenscanner in Quarantäne verfrachteten Anhänge kommen dadurch aber nicht wieder an ihren Platz.

    Die kann man allerdings mit ein wenig Handarbeit wieder da zuordnen wo sie hingehören.

    1. alles was in dem Ordner erkannt wurde im Virenscanner (hier der Defender) wiederherstellen

    2. nach den Urzeiten der wiederhergestellten Dateien gucken

    3. die Uhrzeiten mit dem Eingangsprotokoll im David Administrator abgleichen.

    4. im David Client anhand des eingangsprotokolls in den jeweiligen Nutzerordnern gucken ob an der jeweiligen mail anhänge leer sind, also fehlen

    5. nach identifizieren so einer Nachricht deren David Objektverknüpfung kopieren

    6. den Dateinamen in der Davidobjektverknüpfung ohne die Dateiendung nehmen und die laut Uhrzeit zugehörige wiederhergestellte Datei im Port\Extra Verzeichnis so umbenennen das die Dateiendung bleibt, aber der Name dem eben ermittelten entspricht.

    7. Die umbenannte datei in den Benutzerordner verschieben welchen man ebenfalls gerade ermittelt hat.

    8. prüfen das der Anhang nun zu öffnen ist.


    Ich hatte gerade das Vergnügen dieses Prozedere mit fast 50 Anhängen praktizieren zu dürfen weil ich erst kurz vor Mittag davon erfahren habe.

    Mir hat der Defender in der Vergangenheit oft den Hintern gerettet, weil der David integrierte Scanner nicht alles erkannt hat, entsprechend schmeckt mir das gar nicht da derzeit eine solche Ausnahme setzen zu müssen, geht aber wohl gerade nicht anders X(

  • hallo vielen dank für die ausführliche Erklärung.

    Bei uns sind es zum Glück nur rund 10 Anhänge gewesen, wovon ich bei 8 davon einfach neu angefragt hatte und auch sofort erneut erhalten habe.


    Ja bisher sind wir mit dem Windows Defender auch sehr gut gefahren...

  • Neue Anhänge gehen bei uns nach Ausschluß...

    Bei uns passen die Zeiten nicht....
    nach den Urzeiten der wiederhergestellten Dateien gucken.

    In einer E-Mail wo der Anhang fehlt bezieht sich jemand auf ein Foto. (Dateiname heißt auch Photo Xy)

    Im Client steht 10:39 Photo Xy.jpg

    Im David Administrator ist die Mail 10:56 angekommen.

    Die passende wiederhergestellte Datei ist aber von 11:00 Uhr.

  • RobDust im David Client kann man sich mittels Kontextmenü (rechtklick mit der Maus) eine David Objektverknüpfung in die Zwischenablage kopieren.

    Diese David Objektverknüpfung enthält den Pfad zur Datei und den Dateinamen unter dem die jeweilige eMail als Datei im Dateisystem gespeichert ist.

  • Der Defender is deaktiviert. Heute hatten wir das Phänomen nochmal bei einem User.


    “Dateianhang nicht gefunden” er hat dabei wohl Anhänge von einer Mail in eine weitere kopiert und umbenannt. Kann das auch so mal vorkommen durch kopier Fehler? Oder dergleichen ?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!