Tobit Mail Server nachträglich ins AD aufgenommen.

  • Hallo,

    hab meinen Tobit Server endlich mal ins AD aufgenommen, ja jetzt mehrere User drauf sind und ich hier nicht ständig Kennwörter ändern will etc.


    Soweit so gut .. Server ist im AD drin, Mails gehen auch (NTFS Rechte wurden angepasst und User wurde auch neu im DVAdmin zugewiesen)


    Client Startet alles sieht mal gut aus .. nur wenn ich die Farbe am Client anpasse speichert er es nicht nach dem neustart des Clients.

    genau wie Farbintensität der Ordner zur Laufzeit ändern .. klappt ... speichern OK - Client neustart - und weg ..

    klappte vorher immer ( Arbeitsplatz ist in der Domain)

    Oder gleiches Spiel mit Änderung der Performance Anzeige .. neustart jedes mal weg


    Lokale Gruppen habe ich angepasst mit einer Domain Gruppe Mitglieder sind alle TobtiUser - (Würde ich diese Gruppen auf irgend wie ins AD bekommen)

    ?


    Bin für Tipps dankbar ..

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos SG210 /Reverse Proxy(WAF) - SMTP Proxy TLS

  • Ich glaube es klappt nun.

    Problem lag daran das der Nutzer der Lokal am Server angelegt war, gleichen Usernamen hatte wie der in der Domain.


    Hatte ich den Lokalen User Deaktiviert war auch der DomainUser als deaktiviert in den NTFS Rechten angezeigt.

    Habe dann den Nutzer im Tobit Admin den User des Postfaches auf einen ganz anderen Setzen, dann Lokalen User löschen und User setzten auf den eigentlichen.

    Nun sieht es allgemein besser aus .. klappt wohl .. :)

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos SG210 /Reverse Proxy(WAF) - SMTP Proxy TLS

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!