Mailstore und David Ordner

  • Hallo da draußen,


    kennt sich jemand mit Mailstore Archivierung von globalen Ordner im David aus?


    Im Prinzip werden ja nur Benutzerordner archiviert, aber keine EMails die per POP3 in einen Ordner geladen werden. (z.B. Abteilungsordner, Rechnungeingangssordner usw.)


    Kann man solche Ordner zusätzlich hinzufügen oder müsste ich diese einem Benutzer zuordnen, wie z.B. "Allgemein" oder "alle". etc


    Freue mich auf euer Feedback!


    Vielen Dank! :thumbsup:

  • Das kommt drauf an, wie die Anbindung bisher realisiert wird - ich nehme mal an, per IMAP-Zugriff auf die Archive des David-Users? Dann könntest du für die Sammelordner einen Dummy-User einrichten (Robert Rechnungseingang).


    ODER du nimmst dafür den POP3-Proxy her. Der, wie ich gerade sehe, inzwischen abgekündigt ist... Sich aber hervorragend für das eignet, was du vor hast. ;-)

  • Hallo Nordtech,


    danke für deine Antwort!


    Ja, wir greifen per IMAP über Remote Access zu, was ich ja so schon sehr umständlich finde vorallem weil die Passwörter im Klartext in einer csv auf dem Server rumliegen.


    Das mit dem Dummy-User hab ich mir auch schon fast gedacht.


    Von "MailstoreProxy" habe ich gelesen, weil ich auch eigentlich eine Lösung zur revisionssichere Archivierung suche, aber das die Funktion nicht mehr Support wird, hatte mich abgeschreckt.

    Aber dort steht das es jetzt "Mailstore Gateway" gibt. Wird dieses auch für David unterstützt? Ansonsten muss ich bei MailStore mal anfragen!


    Danke für die Rückmeldung!

  • Ich kenne leider nur die "alte" Version. Bei einem Kunden haben wir seinerzeit alles über den Proxy eingerichtet, eben damit die User nicht die Chance bekommen, vor der Archivierung Mails zu löschen. Das klappt echt gut und läuft seit einigen Jahren sauber vor sich hin (erstaunlicherweise ohne dass der Server geplatzt ist, trotz wirklich hohem Mail-Aufkommen - die Deduplizierung von Mailstore ist echt prima).


    Dass der Proxy angekündigt ist, habe ich erst gesehen, als ich für den Link nach der passenden Seite gesucht habe. Was das Gateway (anders) macht, kann ich dir leider nicht sagen, das haben wir bisher nicht eingerichtet.

  • Wir lösen sowas in Verbindung mit einer David Proxy Installation, die vor einem produktiven David gesetzt wird.

    Damit jedoch auch die ausgehenden Mails ebenfalls lesbar archiviert werden können, nutzen wir einen ASSP

    SPAM Proxy über den der produktive David seine Mails zum David Proxy schickt. Der ASSP kann dann alle ausgehenden Mails

    nochmals an eine Mailadresse schicken, die dann in einem Ordner zum archivieren bereit gehalten werden.

    EIngehende Mails werden über eine Regel im David Proxy dupliziert.

    Mit dieser Vorgehensweise vermeiden wir das Mails vor dem Archivieren gelöscht werden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!