Firewall Portfreigaben für SIP-Trunk

  • Hallo zusammen,


    ich habe eine Frage, losgelöst von David.

    Bislang habe ich im Netz leider noch keine verständliche Antwort gefunden.

    Deshalb versuche ich nun hier mein Glück.


    Telefonanlage Mitel 112 an Telekom SIP-Trunk

    Die Internetverbindung läuft über eine gateprotect Firewall.


    Welche Portfreigaben sind erforderlich für die VOIP-Telefonie an SIP-Trunk?

    Im Moment habe ich für die Telefonanlage alles freigegeben und das möchte ich halt auf das Nötigste runterstutzen.


    Viele Grüße

    Dieter

  • Hallo Baumi,


    wir haben Deutschland LAN SIP-Trunk.


    Reicht es, wenn man die Ports aus "Kapitel 5.8 - Benutzte Ports und Übertragungsprotokolle" freigibt?


    ▪ UDP (out): Ports 53, 123, 3478

    ▪ UDP (in): Ports 5070, 5080

    ▪ TCP (out): Port 53, 80, 443, 5060, 5061


    Was ist denn mit den RTP-Ports zu beachten?


    Viele Grüße

    Dieter

  • Hallo Dieter,


    dann sollten lt. Doku die Ports aus Kapitel 5.8 ausreichen.

    Die RTP-Ports werden i.d.R. als UDP-Ports freigegeben, siehe Kapitel 5.5.

    Bei manchen Firewalls gibt es auch schon Profile (Stichwort SIP-ALG), die man für SIP-Konfigurationen nutzen kann.

    Hier kenne ich aber leider deine Firewall nicht, um dir hier weiterhelfen zu können.


    Gruß

    Baumi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!