Verschieben eines Termins einer Terminserien

  • Guten Tag,

    wir haben das Problem das sich die Kalendereinträge der Teilnehmer eines Serientermins nicht anpassen, wenn man ein Serienelement mal verschieben muss.

    Hier mal eine Beispielbeschreibung des Problem:

    Es handelt sich ausschließlich um das Verschieben/Ändern von Serienterminen mit mehr als einem User, nicht wiederkehrende Termine sind davon nicht betroffen.
    User A erstellt einen Serientermin mit User B, z.B. jeden Donnerstag um 8:00Uhr. User B bestätigt den Termin. Der Termin wird nun bei User A & B im Kalender dargestellt. Bis hier her kein Problem. Nun ändert User A (Terminersteller) den Termin einmalig (also nur der eine Termin und nicht den Serientermin) und verschiebt diesen von Donnerstag 8:00Uhr auf Freitag 8:00Uhr (ob per Drag & Drop oder per Termin öffnen und per Eingabe ändern spielt keine Rolle). Tobit erkennt an der Stelle, dass mehrere User von der Terminänderung betroffen sind und fragt per PopUp ob die anderen Teilnehmer informiert werden sollen. Bestätigung erfolgt mit JA. User B bekommt in diesem Fall eine Terminänderung mitgeteilt, in der die korrekte einmalige Terminangabe von Freitag 8:00Uhr steht. User B bestätigt nun diesen Termin. Dennoch bleibt der Termin bei User B im Kalender auf Donnerstag 8:00Uhr stehen, eine Änderung erfolgt nicht. Bei User B wird sogar eine Terminbestätigung in den Ausgang geschoben, dass man annehmen sollte, dass User A die Bestätigung erhalten hat (hat er aber nicht).

    Ist das bei euch auch so oder ist das ein Fehler bei uns?

    Bleibt gesund.

    Gruß
    Metalman

  • Hallo Metalman,


    ja, ist bei uns auch so.

    Noch schlimmer wird es, wenn der verschobene Termin nochmal verschoben wird. Dann wird dieser nicht einmal mehr als geänderter Serientermin (Symbol mit durchgestrichenem Kreis) dargestellt, sondern als eigenständiger Termin.

    Wir können das Problem nachvollziehen und haben auch schon alles genauestens dokumentiert und an Tobit gemeldet.

    Nach ca. 3 Monaten (Dezember 2019) hat es Tobit dann auch nach x Rückfragen nachvollziehen können und will das dann irgendwann korrigieren.

    Seitdem hake ich auch immer wieder nach, aber Tobit gibt hier keine weitere Auskunft und verweist immer auf die Release-Notes. Es scheint wohl sehr komplex zu sein und auch irgendwie mit dem smart client zusammenzuhängen was ich aber nicht nachvollziehen kann, da das Problem schon viel früher aufgetaucht ist, als es den smart client noch gar nicht gab.

    Am Besten ist es, du (und wer auch immer noch das Problem hat) meldet es an Tobit. Je mehr das Problem haben und melden, umso größer ist die Chance, das Tobit dies schneller umsetzt. Es ist echt nervig, da man bei Änderungen nun immer direkt den Kalender prüfen muss und ggf. gleich korrigieren muss. Leider ist dies daher auch eines der Hauptargumente der Geschäftsleitung, warum man von David weggehen möchte.


    Gruß

    Baumi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!