david Rollout 320

  • "Neue Einstellung zur Abwehr von „Brute Force Angriffen“ (Beta)

    In den PostMan Einstellungen des david Administrators gibt es nun den neuen Tab "Brute Force Attack (Beta)", in dem das Verhalten bei eventuellen Brute Force Angriffen festgelegt werden kann."


    Das ist höchstens interessant...

    Ich hatte gehofft, dass die Anregung umgesetzt wird, dass man die Zuordnung der david-User zum chayns-Account für den Smart Client endlich vom dvAdmin aus pflegen könnte, ohne dass die Leute sich erst manuell verknüpfen müssten...

  • Hatte das erst letztens an Tobit gemeldet, schön das es gleich umgesetzt wurde:


    Dateianhänge öffnen bei ActiveSync Verwendung und geändertem HTTPS Port

    Wurde die Vorgabe des HTTPS Ports der WebBox geändert und man empfängt per ActiveSync eMails mit Dateianhängen, so konnten diese u.U. nicht abgerufen werden, wenn sie die im david Administrator eingestellte maximal Größe überschreiten (WebBox Konfiguration/ActiveSync).

    Wäre da nicht das Thema mit den geänderten Provisionen wäre ich als Partner sehr glücklich ;)

  • Und was auch direkt umgesetzt wurde nachdem ich gefragt habe, die mobilen Signatur inklusive Bilder. Das ging vorerst auch nicht. Nun aber super, eben getestet. Nun wäre es schön wenn man auch die anderen Email Adressen ansprechen könnte :)

  • Und was auch direkt umgesetzt wurde nachdem ich gefragt habe, die mobilen Signatur inklusive Bilder.

    Sehr schön schon einmal.


    Weiter wäre sinnvoll wenn auch die Variablen umgesetzt werden.


    Wir haben eine Vorlage für alle Mitarbeiter, dort nimmt sich die Vorlage mittels Variablen die Namen, Vornamen aus den Daten des Benutzers. Das wäre ganz wichtig umzusetzen.


    Außerdem wäre es schön wenn David auch vorhandene Signaturen auf dem Mobilgerät ersetzen würde. Ich habe unsere Vorlage über ein iPhone getestet und über der Vorlage steht dann noch "Gesendet von meinem iPhone". Bei der Menge an mobilen Geräten die wir nutzen ist das händisch nicht optimal zu ändern. Für unsere iPads nutzen wir eine MDM Lösung, wir haben aber noch ganz viele Windows Phones die alle von Hand eingerichtet werden und sich so auch oft dem Zugriff des Admin entziehen.


    Und noch was. Wie sieht es denn aus bei privater und geschäftlicher E-Mail-Adresse? Ich habe allerdings beides auf unserem David laufen.


    Gruß, DavidfxUser

  • Und noch was. Wie sieht es denn aus bei privater und geschäftlicher E-Mail-Adresse? Ich habe allerdings beides auf unserem David laufen.

    Ich weiß nicht, ob das ein Problem mit david ist oder mit der E-Mail App...

    Du kannst alternativ auch ein zweites Postfach auf deinem Smartphone anlegen oder "@@von deineadresse" hinzufügen. Die werden auch bei Mails per EAS übernommen

  • Und was auch direkt umgesetzt wurde nachdem ich gefragt habe, die mobilen Signatur inklusive Bilder. Das ging vorerst auch nicht. Nun aber super, eben getestet. Nun wäre es schön wenn man auch die anderen Email Adressen ansprechen könnte :)

    Das geht doch!

    Wichtig ist nur, dass es mit den "Klammeräffchen" abgeschlossen wird, sonst wird das nix: @@from xy@domain.com@@

  • Wichtig ist nur, dass es mit den "Klammeräffchen" abgeschlossen wird, sonst wird das nix: @@from xy@domain.com@@

    Das kann nicht gehen, da man in den Einstellungen ja nur eine Vorlage auswählen kann.


    man kann zwar eine email so schicken, dsa klappt aber der übernimmt dann nicht die Vorlage der 2. Emailadresse


    Die werden auch bei Mails per EAS übernommen

    ja das klappt

    Außerdem wäre es schön wenn David auch vorhandene Signaturen auf dem Mobilgerät ersetzen würde. Ich habe unsere Vorlage über ein iPhone getestet und über der Vorlage steht dann noch "Gesendet von meinem iPhone".

    Das finde ich grade gar nicht schlecht, so weiß man wenigstens das man nicht im büro ist :D

    ich könnte das bei mir ändern aber habe ich halt dennoch drin gelassen, derzeit gefällt mir das so ganz gut eigentlcih :D

  • Vorlagen für EAS:

    So wie ich das sehe ist das keine Vorlage sondern vielmehr eine Signatur, denn sie wird einem auf dem mobilen Gerät nicht angezeigt sondern statt dessen erst nach dem Senden durch den Server hinzugefügt.
    Das Bedeutet das damit eine Email Gestaltung wie bei uns mit einem Logo als Kopfzeile nicht möglich ist.
    Dummer Weise können dabei nicht mal die Variablen verwendet werden welche einem sonst für eMail-Fußnoten zur Verfügung stehen, gleichzeitig funktionieren auch die Variablen für Vorlagen nicht.
    Wenn man da wenigstens die Benutzervariablen nutzen könnte wäre das ja echt hilfreich, so aber bringt das wenig.

  • So wie ich das sehe ist das keine Vorlage sondern vielmehr eine Signatur, denn sie wird einem auf dem mobilen Gerät nicht angezeigt sondern statt dessen erst nach dem Senden durch den Server hinzugefügt.

    Ich denke das würde gehen, wenn man die Einstellung im Client auf dem Smartphone finden würde.

    Die habe ich bisher noch bei keinem gefunden. :-(



    Das Bedeutet das damit eine Email Gestaltung wie bei uns mit einem Logo als Kopfzeile nicht möglich ist.
    Dummer Weise können dabei nicht mal die Variablen verwendet werden welche einem sonst für eMail-Fußnoten zur Verfügung stehen, gleichzeitig funktionieren auch die Variablen für Vorlagen nicht.

    Bei uns geht das. Einfach als Vorlage speichern und im HTML-Teil an der Stelle den Marker <CURSOR> (oder so ähnlich siehe Vorlage vom System) setzen.

    Die Variablem %(...) werden ja nur vom David-Client benutzt, daher gehen die auf dem Smartphone nicht.


    Wenn man da wenigstens die Benutzervariablen nutzen könnte wäre das ja echt hilfreich, so aber bringt das wenig.

    Also die funktionieren bei uns auch, wenn man z.B. @@GET BEN_NAME@@ benutzt.

    Wichtig war nur das der Befehl immer mit @@ abgeschlossen wird.

  • Ich denke das würde gehen, wenn man die Einstellung im Client auf dem Smartphone finden würde.

    Die habe ich bisher noch bei keinem gefunden. :-(


    Also an der Stelle bin ich mir sicher das der David Server die Vorlage dem EAS Client gar nicht als solche zur Verfügung stellt, sondern sie schlicht später nach Empfang der zu versendenden Mail in diese einfügt bzw. wenn man es wie du mir gezeigt hats mit dem cursor Tag korrekt vorbereitet quasi wie einen Mantel um den vom Smartphone empfangenen Mail Text drum herum legt.
    Man wird die Vorlage also am Smartphone nie bei Eingabe seiner Mail sehen können sondern muss sie sich dazu denken...


    Also die funktionieren bei uns auch, wenn man z.B. @@GET BEN_NAME@@ benutzt.

    Wichtig war nur das der Befehl immer mit @@ abgeschlossen wird.

    ehrlich gesagt hatte ich diese Art von Variablen gar nicht im Sinn, da ich diese bislang nur bei Filescan Services genutzt habe und überhaupt nicht für das erstellen von Vorlagen im Sinn hatte, Zumal sie die David Hilfe auch nicht als Variablen für Vorlagen vorschlägt und @@Befehle in anderen Vorlagen bisweilen auch deutliche Probleme bereiten weil sie oft ungewollt verfrüht ausgeführt werden. Aber hier passt das nun wirklich gut.

    Danke dafür :thumbup:


    Bei uns geht das. Einfach als Vorlage speichern und im HTML-Teil an der Stelle den Marker <CURSOR> (oder so ähnlich siehe Vorlage vom System) setzen.

    Die Variablem %(...) werden ja nur vom David-Client benutzt, daher gehen die auf dem Smartphone nicht.

    Das war mir bislang ebenfalls verborgen geblieben...
    eine Zeile mit: <!cursor cursor> am Anfang des Dukuments und dann an der gewünschten Position der Tag <p id="cursor"> brachte tatsächlich genau das gewünschte Verhalten.

    Danke auch dafür :thumbup:

  • Guten Morgen, wir bekommen massig Meldungen herein das die David Clienten nur noch weiße Seiten anzeigen seit 320, etwa die Hälfte aller David Clienten arbeiten einfach nicht, der Server selbst scheint zu funktionieren und der Servicelayer wurde auch Restartet, das hatten wir schonmal mit 317 und 318 glaube ich mit 319 war alles OK, ich verstehe das einfach nicht. Gestern bis Abends war noch alles OK und heute morgen..... wenn man die Fenster anklickt "Reagiert nicht mehr" Blah.... hat jemand soetwas beobachten können?


    Edit: Wenn man den Clienten 20 Minuten nicht anfässt ist er geladen und funktioniert als wenn nichts wäre auch auf und zu funktioniert, jedoch wenn man ihn unten neben der Uhr wieder startet geht das SPiel wieder von vorne los...


    Komisch das Netzwerk funktioniert und alle sind mit 1 Gbit angebunden und Dateien Transferieren mit > 90 MB /s

    Internet ist auch da.... Netzwerke und Serverfreigaben auch...

    09-f9-11-02-9d-74-e3-5b
    MfG Kingcopy seit C16 / C64
    Fachinformatiker / Systemintegration
    IT-Systemadministrator
    David (R) 2019 / 20 User / 500 GB
    David (R) 2019 / 150 User / 1 TB
    David (R) 2019 / 5 User / 15 GB
    d8-41-56-c5-63-56-88-c0

    Edited 2 times, last by kingcopy ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!