Sende Methode

  • Hallo David-Fans,


    ich habe eine Frage zur "Sende Methode".


    Wenn wir intern nur noch SMTP über unseren David zulassen, dann haben wir ja Probleme, wenn wir E-Mails mit Domains versenden, bei denen unser David nicht im SPF-Record steht.

    Daher habe ich für externe Domains nun "Relay"-Postfächer angelegt, so dass einige unserer Angestellten auch E-Mails mit Absendern à la max.mustermann@gmx.de oder max.mustermann@mail.de versenden können.




    Bei GMX funktioniert das ganze gut, allerdings habe ich Probleme mit mail.de.

    Hier nutzt David nicht den SMTP-Account und ich erhalte nach einem Tag Meldungen, dass die Nachricht nicht zugestellt werden konnte.

    Die Mail hängt auch permanent "In Transit".


    Hat jemand vielleicht einen Rat oder Tipp für mich?



    Grüße aus dem coronafreien Rostock :D


    Tino

  • Dumm, Dümmer, Meinereiner. :cursing:


    Es ist ein Sicherheitsfeature von mail.de, dass man nur E-Mails mit dem Absender versenden darf, den man selber im mail.de-Account auch besitzt.

    IONOS, GMX, GMAIL & Co haben dieses Feature nicht, daher funktioniert die Einstellung der "Sende Methode" (über eigene SMTP-"Relay"-Accounts) hier ohne Probleme.


    Ich kann also mit einem Account "max.mustermann@mail.de" keine E-Mails via SMTP versenden, die den Absender "mein.smtp.relayer@mail.de" hat, da diese Adresse halt nicht zu dem SMTP-Account gehört. :rolleyes:


    Ich gib euch Bescheid, ob man dort doch etwas irgendwo einstellen kann - dann ist vielleicht jemand anderem geholfen, der das selbe Problem hat. 8)

    Anfrage an den mail.de-Support läuft.

  • Es geht hier eher um das Sternchen am Ende.

    Evtl. erwartet david dann noch Text dahinter? Bei "*@mail.de*" erwartet david dann sowas wie "hallo@mail.de.com"?

    Wenn "mail.de" sowieso feststeht, braucht es das Sternchen am Ende sowieso nicht. :-)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!