kann man leicht prüfen ob die Tobit SQL suche funktioniert?

  • Hallo,


    woran sieht man schnell/sofort das SQL Suche bei Tobit nicht läuft?

    Ich kenne gerade nur diese häufige Ursache. SQL Express Datenbank kann max. 10GB und man braucht eine SQL Standard Lizenz


    Unter Root/David/Ereignisse > diese Meldung soll heißen SQL Datenbank zu groß für Express?

    Aber es sah eigentlich nach einem SQL Standard aus......muss ich nochmal prüfen.


    SQL Error 80040e14
    SQL Error 80040e14 Code 80040e14 Code meaning IDispatch error #3092 Source Microsoft OLE DB Provider for SQL Server Description Could not allocate space for object 'sys.fulltext_index_docidstatus_21575115'.'i2' in database 'David Archive Database' because the 'PRIMARY' filegroup is full. Create disk space by deleting unneeded files, dropping objects in the filegroup, adding additional files to the filegroup, or setting autogrowth on for existing files in the filegroup. Function m_Connection->Execute Command DELETE FROM msg WHERE arcID=1 AND [srFileName] IN ('y5e435f7','y7f85663') User ID ffffffff



    Schnellcheck ob die SQL Suche läuft:

    tobit infocenter/root rechtsklick SUCHEN <<< es werden nur merkwürdig wenig Suchergebnise gefunden


    prüfen ob unter :

    dvadmin

    rechtsklick system

    optionen

    FULLTEXT INDEX

    alle häkchen müssen aktiviert sind <<<< ja sind



    Die Dateien sind aktuell so groß:


    D:\David\Code\DATABASE\MSSQL10_50.DAVID\MSSQL\DATA

    David Archive Database.mdf vom 25.5 10.4 GB

    David Archive Database_log.LDF vom 25.5 ca. 4 MB

  • das ist seit Jahren ein strittiges Thema...

    ... eigentlich greifen keine User oder Clients direkt auf den SQL Server zu, das tut einzig der David Server selbst.

    Rein von der Logik her sollte also eine Geräte CAL reichen und eine CAL ist ja je nach Edition die man kauft meist gleich dabei die man wahlweise als User oder Geräte CAL nutzen darf.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!