David auf gehostetem Server

  • Moin,


    ich glaube das Thema (oder ein nah verwandtes) hatten wir hier schonmal, finde aber den Thread leider nicht wieder.


    Ganz naive Frage: Auf uns ist zum ersten Mal ein Kunde zugekommen, der (wie es wohl zukünftig öfters passieren wird) lokal keinen Server mehr stehen haben möchte. Es soll alles online bzw. über die Cloud laufen, wobei es im konkreten Fall was die "Cloud" angeht gewisse Einschränkungen gibt: Die gewünschte Warenwirtschaft ist nämlich eine ganz klassische Windows-basierte Client-/Server-Lösung, und David hätte er auch gerne. Also läuft's eher auf eine "normale" Windows-Umgebung heraus, bei der der Server halt nur woanders steht. ;-)


    Die User greifen zu 90% über mobile Geräte zu, daher ist ein Terminal Server angedacht. Fax ist kein Thema mehr, von daher auch kein Problem.


    Nun zum naiven Teil: Wie macht man das dann wohl? Anbieter suchen, passende VM mieten, soweit klar - und dann? Kriegt man z. B. die 2 PCs, die nicht über den Terminal Server laufen, in die Domäne? Wie verbinden sich die mobilen Clients (VPN?) auf die Kiste und wie kriegt man das bei David mit den Portfreigaben etc. hin?


    Sorry, wie gesagt, das sind Anfängerfragen, aber wir haben in der Tat bislang nur die ganz klassischen Kunden mit Hardware lokal vor Ort. Es gibt hier aber bestimmt Leute, die bereits Erfahrungen mit Remote-Umgebungen gemacht haben (speziell auch in Verbindung mit David) und berichten können? Würde mich über Anregungen freuen! :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!