David Client stürzt beim Import von Tobit Zertifikat ab

  • Hallo Leute,


    Habt ihr schon mal folgendes Problem gehabt und vllt. eine Lösung für mich:


    Kunde mit neuester David Version (sitecare) hat eine Mitarbeiterin, die verschlüsselt und signiert Mails verschicken muss. Habe ihr also zunächst im David Administrator das Recht gegeben das zu tun (screen1.jpg), habe auch allgemein unter System freigegeben, dass man das tun darf (screen2.jpg).


    Danach habe ich in ihrem Client eine Signatur angefordert und danach das D-Trust Freischaltverfahren mit der PIN Nummer durchgezogen. Danach kam die Mail mit dem Zertifikat (screen3.jpg). Wenn ich das anklicken will um es zu importieren, kommt zunächst noch korrekterweise die Mail mit dem Importhinweis (screen4.jpg). Danach stürzt der David Client vollumfänglich nach einigen Sekunden Sanduhr ab. Das heißt er schließt sich ohne weitere Meldung. Auch unten in der Taskleiste bei der Uhrzeit ist das David Icon dann weg.


    Auch auf einem anderen PC, an dem ich mich mit diesem User mal testweise angemeldet habe, passiert das selbe. Neustart von PCs und Server bringt nichts. Ein Doppelklick auf die Datei im Anhang führt im Übrigen zu dem selben Ergebnis.


    ??? WTF? Habt ihr das schon mal gehabt?


    Gruß, Oliver Hoppe

  • Hallo Oliver,


    da bist Du mir knapp zuvorgekommen. Danke, das spart mir die Problembeschreibung! ;)


    Ich habe genau das Problem auch bei einem Kunden. Da sollen gleich drei Signaturzertifikate zum Einsatz kommen.


    Folgendes habe ich bisher probiert:

    - Installation auf verschiedenen Windows-10-Clients versucht – david-Client wird abgeschossen

    - Start des david-Clients auf dem Server mit Windows Server 2016 Essentials, Anmelden als jeweiliger Benutzer und Klick auf „Signatur installieren” und „Ja” – david-Client wird abgeschossen

    - Start des david-Clients auf dem letzten verbliebenen PC mit Windows 7, Anmelden als jeweiliger Benutzer und Klick auf „Signatur installieren” und „Ja” – david-Client wird abgeschossen


    Es liegt daher wohl eher an david als an Windows 10. Ist aber natürlich nur eine Vermutung.


    Im „moderierten Forum” bei Tobit haben auch schon drei User das Problem gemeldet.


    Weiß jemand mehr?


    Lieben Gruß, Michael Lorkowski

    Michael Lorkowski
    Computer- und Netzwerktechnik
    Düsseldorf
    http://www.mlo-networks.de


    David.fx Pro (NFR) auf Windows Server 2008 R2 Enterprise
    (vorher: David.zehn! Business(NFR) auf Windows SBS 2003 R2
    davor: David V8+ Office Edition, 5 User/1 Port, unter XP Prof - auf einem Celeron 500 MHz mit 256 MB! :thumbup: )

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!