Rollout 326 ist da ;)

  • Bei mir ist gerade der Download aufgepopt ;)


    Infos wie immer hier:


    https://david3.de/ReleaseNotes


    Wie david dienste könne jetzt mehrere Kerne nutzen ;)


    Nutzung aller Prozessoren

    Der PostMan nutzt nun alle Prozessoren, bisher wurde nur einer verwendet.


    Das Problem mit den Digitales Signaturen und dem 32bit Client wurde wohl

    auch gelöst:

    • Mögliches Fehlverhalten bei der Installation einer digitalen Signatur
      Bei der 32 Bit Version des david Clients konnte es bei der Installation einer digitalen Signatur zum Absturz kommen.

    Und das Thema IMAP wurde wohl auf angegangen...


    Optimierung bei IMAP Abfragen

    Die eMail Abfrage per IMAP wurde optimiert.


    Und openSSL wurde auch auf den aktuellen Stand gebracht.

  • ui, ziemlicher Rundumschlag im Client...

    Einige meiner Nutzer wird dieser Punkt erfreuen:

    • Möglicher Anzeigefehler des Editors im Vollbild Modus. Wird der Editor im Vollbildmodus verwendet, so wurden am linken Rand u.U. Teile vom eingegebenen Text nicht angezeigt.

    Oh und auch dieser Fix findet hier sicher eine Freundin :-)

    • Optimierung der Funktion „Senden an“ (MAPI)Die Funktion "Senden an" wurde optimiert, in einem Einzefall konnte die zu sendende Datei nicht an den Client übergeben werden.
  • Kann nur empfehlen das Update NICHT zu installieren. Bei mir werden emails von vor Monaten erneut vom externen Server (Strato) abgerufen, aktuelle emails tauchen doppelt auf.

    Soeben mit dem Partner telefoniert. Problem ist bei Tobit bekannt es werden irgendwelche Datenbanken zerschossen. Arbeiten bereits an einer Lösung. Ein downgrade soll aufgrund der großen Fehler nicht möglich sein.

  • Kann nur empfehlen das Update NICHT zu installieren. Bei mir werden emails von vor Monaten erneut vom externen Server (Strato) abgerufen, aktuelle emails tauchen doppelt auf.

    Soeben mit dem Partner telefoniert. Problem ist bei Tobit bekannt es werden irgendwelche Datenbanken zerschossen. Arbeiten bereits an einer Lösung. Ein downgrade soll aufgrund der großen Fehler nicht möglich sein.

    Danke für den Hinweis.

    Gut das bei meinen Kunden die eMails nicht beim Provider gespeichert bleiben.

  • ui, ziemlicher Rundumschlag im Client...

    Einige meiner Nutzer wird dieser Punkt erfreuen:

    • Möglicher Anzeigefehler des Editors im Vollbild Modus. Wird der Editor im Vollbildmodus verwendet, so wurden am linken Rand u.U. Teile vom eingegebenen Text nicht angezeigt.

    Oh und auch dieser Fix findet hier sicher eine Freundin :-)

    • Optimierung der Funktion „Senden an“ (MAPI)Die Funktion "Senden an" wurde optimiert, in einem Einzefall konnte die zu sendende Datei nicht an den Client übergeben werden.

    Seit Installation funktioniert die Übergabe von Email-Adressen über die MAPI-Schnittstelle an Tobit David nicht mehr richtig. Den übergebenden Email-Adressen wird immer "SMTP:" vorangestellt.

    Beim Test mit Thunderbird 78.4.0 tritt dieses Problem nicht auf!

  • das mit den doppelten E-Mails habe ich bisher immer nur dann gehabt.

    Wenn ich an der Firewall den POP3 Proxy ausschalte dann kommt alles doppelt rein.

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos SG210 /Reverse Proxy(WAF) - SMTP Proxy TLS

  • Kann nur empfehlen das Update NICHT zu installieren. Bei mir werden emails von vor Monaten erneut vom externen Server (Strato) abgerufen, aktuelle emails tauchen doppelt auf.

    Das Problem kann ich in der Form bei uns nicht bestätigen. Provider ist ebenfalls Strato, Catchall-Postfach mit POP3, Mails werden beim Provider 30 Tage lang liegen gelassen. Rollout gestern abend eingespielt, keine Auffälligkeiten beim Mail-Abruf.


    Womit ich nicht sagen will, dass das Problem nicht existiert. Es scheint aber zumindest nicht grundsätzlich aufzutreten.

  • Seit Installation funktioniert die Übergabe von Email-Adressen über die MAPI-Schnittstelle an Tobit David nicht mehr richtig. Den übergebenden Email-Adressen wird immer "SMTP:" vorangestellt.

    Beim Test mit Thunderbird 78.4.0 tritt dieses Problem nicht auf!

    Wir haben auch ein Problem mit der MAPI-Schnittstelle:

    Zwar werden die E-Mail-Adressen aus unserer ERP-Anwendung per MAPI korrekt übergeben, allerdings nicht der komplette Mailinhalt. Beim Betreff habe ich beobachtet, dass wohl auch Umlaute zu Problemen führen: So wird z. B. aus "Auftragsbestätigung" = "Auftragsbestgung".


    Kann jemand von ähnlichen Problemen berichten und gibt es evtl. schon einen Lösungsansatz?


    Im Voraus vielen Dank!

  • Wir haben auch ein Problem mit der MAPI-Schnittstelle:

    Zwar werden die E-Mail-Adressen aus unserer ERP-Anwendung per MAPI korrekt übergeben, allerdings nicht der komplette Mailinhalt. Beim Betreff habe ich beobachtet, dass wohl auch Umlaute zu Problemen führen: So wird z. B. aus "Auftragsbestätigung" = "Auftragsbestgung".


    Kann jemand von ähnlichen Problemen berichten und gibt es evtl. schon einen Lösungsansatz?


    Im Voraus vielen Dank!


    Leider den Thread zu spät gelesen... Heute Nacht lief das Update auf 326 und wir können aus Sage100 keinen einzigen Beleg mehr an David übergeben dessen email-Text nicht komplett "zerschossen" ist.

    :cursing:

  • Seit Installation funktioniert die Übergabe von Email-Adressen über die MAPI-Schnittstelle an Tobit David nicht mehr richtig. Den übergebenden Email-Adressen wird immer "SMTP:" vorangestellt.

    Ja, Mist, damit schlagen sich diverse Kunden jetzt auch herum. Es ist mir, wieder einmal, ein großes Rätsel, wie so etwas in der QC nicht auffallen kann - zumal, wenn an der MAPI-Schnittstelle herumgeschraubt wird.


    Allmählich sind unsere Kunden OHNE sitecare besser dran als die mit, das kann nicht so ganz im Sinne des Erfinders sein.

  • Leider den Thread zu spät gelesen... Heute Nacht lief das Update auf 326 und wir können aus Sage100 keinen einzigen Beleg mehr an David übergeben dessen email-Text nicht komplett "zerschossen" ist.

    :cursing:

    wir haben mit SAGE 100 das Problem, dass die Texte überhaupt nicht mehr oder als zusammenhängender Text übergeben werden, ohne Formatierung. Hat jemand eine Idee?

  • Rollout 326 Probleme. Weiß jemand ob man über \David\Updates\david-rollout-325.exe das alte Rollout wieder installieren kann?

    Bei uns können wir keine Texte mehr aus unserer ERP (SAGE 100 übergeben) in die E-Mails übergeben.

    Das ist kein Spaß und wir können nicht warten bis irgendwann ei Update kommt. Danke.

  • Hat noch niemand gefunden, wie ich diese Belästigung los werde?

    Nur wenn du die Updates über den DVAdmin generell abschaltest (hab es nicht getestet)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!