Links in Termineinladungen funktionieren nicht

  • Hallo zusammen,

    ich bekomme öfter von Kunden Termineinladungen per E-Mail die auch einen Skype Link enthalten um 3D Daten des Kunden an unserem Bildschirm anzusehen und mit dem Kunden per Telefon durchzusprechen.


    Leider kommen diese Links bei uns im David E-Mail Programm nicht als Links an. Somit funktioniert das ganze natürlich nicht.

    Woran kann das liegen?

    LG,

  • Thomas

    Approved the thread.
  • Das Problem habe ich auch, allerdings nur auf einem einzigen Rechner, egal wer sich dort anmeldet.

    Tobit hat hier nur den Vorschlag gehabt, die STRG-Taste zu drücken und dann auf den Link zu klicken.

    Hat bei mir dann funktioniert, allerdings mit dem Effekt, das nach dem Klick immer der ganze Text markiert wurde. Ist zwar nicht schlimm, aber auch nicht optimal.

  • Abhilfe schafft bei uns, auch im Kalender die Vorschau aktiv zu haben, im Vorschau Fenster unter oder neben dem Kalender wird dann die Original Einladungsnachricht angezeigt, wenn man den Termin im Kalender anklickt. In dieser original Einladungsmail im Vorschau Fenster sind Links direkt klickbar.

  • Hallo stylistics,

    wenn ich den Kalendereintrag öffne ist dort der "ehemalige" Link nur noch als Text vorhanden!

    Komisch, bei den letzten Einladungen hat das so geklappt.

  • Abhilfe schafft bei uns, auch im Kalender die Vorschau aktiv zu haben, im Vorschau Fenster unter oder neben dem Kalender wird dann die Original Einladungsnachricht angezeigt, wenn man den Termin im Kalender anklickt. In dieser original Einladungsmail im Vorschau Fenster sind Links direkt klickbar.

    Das ist auch bei mir die Lösung.

    Sowohl bei der E-Mail direkt, also auch im Kalender. In der Vorschau funktionieren die Links. Vielen Dank für die Hilfe!

  • Ich hole diesen alten Thread noch einmal raus, denn wir haben bei einem Kunden genau das o.a. Problem. Allerdings nutzt der Kunde auf einigen Rechnern ausschließlich Outlook 2019 per EAS als Client am DAVID. Dort kann man die Links zu Teams-Einladungen im Kalender auch nicht anklicken, hat aber auch keinen Vorschaumodus, so wie das im Infocenter als Workaround geht.


    Ich muss im Outlook den Kalendereintrag per Doppelklick öffnen und kann dann den Link zur Einladung nicht mehr anklicken. Man sieht zwar an der Textmarkierung, dass hier ein Hyperlink vorhanden ist, dieser ist aber leider "tot". Bei Einladungen zu z.B. Skype oder Zoom gibt es hingegen keine Probleme.


    Die URL steht natürlich im HTML-Code des Kalendereintrags drin und kann dort rauskopiert werden, aber das kann man natürlich z.B. dem Chef so nicht vermitteln.


    Hat jemand noch eine Idee dazu (das Infocenter als Alternative zu Outlook ist an den betroffenen Arbeitsplätzen ausdrücklich keine Lösung :)).

  • Hallo riawie, ja das haben wir probiert, funktioniert aber leider nicht.


    Im Infocenter geht die Kombi Strg + Mausklick bei geöffnetem Termin schon, allerdings nur dann, wenn man Chromium zum Darstellen nutzt. Sonst geht im Infocenter nur der o.a. Workaround über den Klick in der Vorschau.


    Es muss sich an den Termineinladungen seitens Teams etwas geändert haben, denn ich habe dieses Verhalten gerade an einer sehr alten DAVID-Installation (Rollout 268 ohne Sitecare) exakt so reproduzieren können. Auch da kann man Teams-Links bei geöffnetem Termin nicht mehr anklicken, wohl aber in der Vorschau.


    Es ist also kein Problem mit einem bestimmten neueren Rollout, sondern offensichtlich etwas,dass Microsoft bei den Links geändert hat und mit dem DAVID nicht richtig klar kommt (vermutlich schon beim Annehmen der Einladung und der Umwandlung in einen Kalendereintrag). Auch auf per EAS am DAVID angebundenen Mobiltelefonen kann man z.B. bei Zoom-Terminen den Termin öffnen, dort den Hyperlink sehen und ihm per Klick/Tipp folgen, bei Zoom-Terminen geht das nicht. Dort ist z.B. unter Android überhaupt kein Link mehr im Text der Einladung zu sehen.

    Ich habe das jetzt mit exakter Beschreibung an TOBIT weitergegeben. Vielleicht gibt es dazu ja ein Feedback.

  • Hallo zusammen,

    wir mussten das jetzt beim Kunden selbst nachstellen, weil dieser mit den div. Tests überfordert war. Das Problem reduziert sich im Prinzip auf die Darstellung von Terminen im per EAS angebundenen Outlook 2013-2019.


    Benutzt der Kunde Outlook per EAS und nimmt dort eine Termineinladung von Teams an, wird der entsprechende Kalendereintrag korrekt gesetzt. Mit dem DAVID-Client kann man diese Termine öffnen und dann den Link zum Teams-Meeting anklicken: Im Vorschaufenster per einfachem Klick auf den Hyperlink, im geöffneten Editorfenster mit Strg + Doppelklick auf den Link. Danke an der Stelle noch einmal riawie für seine Tipps und Tests.


    Im Outlook werden diese Termin aber immer als Nur-Text geöffnet und angezeigt. Das bedeutet, dass man dort keine Links hat und so der Termineinladung nicht mehr folgen kann. Das scheint auch auf einigen Android-Mail-Apps so zu sein, wenn diese über EAS angebunden sind. Dort steht dann auch nur Text und die Hyperlinks werden nicht angezeigt. Offenbar missinterpretieren beide Plattformen den HTML-Code aus dem DAVID-Kalender und zeigen den Termin dann nicht korrekt an.


    Als Workaroud haben wir jetzt erst mal zusätzlich den DAVID-Client installiert, damit man an den betroffenen Arbeitsplätzen die Termine öffnen und den Links folgen kann.

  • Interessanter Hinweis mit [STRG] und Doppelklick in der Einladung....


    Genau das Problem mit nicht funktionierendem Link hatte ich aber am TobitClient (328) mit einem Skype-Link ebenfalls. Der war in der Termineinladung nicht aktivierbar. Wenn ich den jedoch als Quelltext ansehe, ist in dem Text (HTML? XML? ) der Link zu finden und nach Cut&Paste auch live gewesen.


    Die Einladung der Gegenseite kam aus einem MS-Exchange-System....



    Chromium: Ich finde die Einstellung gerade nicht wieder.... Wo war das noch mal? :/


    ------------------------------------------------


    Nur dummer User mit gefährlichem Halbwissen.... ;(


    Denken is' wie Google. Nur krasser, ey.... 8o

  • Ja, das Thema ist schon seit letzter Woche bei TOBIT gemeldet und die werden sich das - Originalton - "mal ansehen". Wir haben uns auch jeweils immer dann, wenn wir neue Erkenntnisse hatten, mit diesen Zusatzinfos dort gemeldet. Bis jetzt waren die Rückmeldungen aber sehr spärlich.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!