Nachrichten werden wie von Geisterhand als gelesen markiert

  • Habe gerade das Problem das bei einem Kunden einige sehr wenige Mails (egal ob externe, interne, Kalenderbenachrichtigungen) wie von Geisterhand als gelesen markiert werden. Beim Kunden ist eingestellt nach 5 Sekunden als gelesen markieren. Er markiert eine Mail als ungelesen, geht zur nächsten, nach ca. 3 Sekunden wird die zuvor als ungelesen markierte Mail auf ein Mal als gelesen markiert.

    Dieses Phänomen tritt nicht regelmässig auf (nur selten), es ist für mich nicht nachvollziehbar warum und welchen Typ Nachricht es betrifft (ist alles dabei von externen Nachrichten bis zu Kalenderbenachrichtigungen). Hat jemand einen Ansatz zur Lösung ?


    Betrifft übrigens nur diesen einen Arbeitsplatz beim Kunden (40 User), dieser ruft den nativen David Client auf über eine Site2Site VPN auf. Hatte schon überlegt den Client zu löschen und neu zu installieren, ist aber gerade während der üblichen Arbeitszeiten nahezu unmöglich. EAS ist übrigens momentan nicht erwünscht

  • burkhard

    Changed the title of the thread from “Nachrichten werden wie von Gesiterhand als gelesen markiert” to “Nachrichten werden wie von Geisterhand als gelesen markiert”.
  • Also ich würde mal folgendes prüfen:

    - Markiere eine Mail auf dem Client als gelesen/ungelesen und schau direkt auf dem Server ob das dort auch so direkt ankommt. Vielleicht wird es nicht korrekt übertragen und dann wird der Posteingang wieder neu vom Server mit dem alten Stand abgerufen.

    - Stell ggf. mal die Verbindungsqualität im Punkt "Netz" auf "Sehr langsam"

    - Ist der Mobile-Client installiert? Evtl. liegt es an der Synchronisierung

    - Gibt es Regeln, die ggf. die "Gelesen"-Funktion aktiviert?

    - Passiert es auch, wenn man die Funktion "nach 5 Sekunden als gelesen markieren" entfernt wird? Ich deaktiviere diese Funktion grundsätzlich in der ganzen Firma, da sonst sehr schnell E-Mails untergehen.

  • Vielen Dank für die zahlreichen Hinweise.


    - Markiere eine Mail auf dem Client als gelesen/ungelesen und schau direkt auf dem Server ob das dort auch so direkt ankommt. Vielleicht wird es nicht korrekt übertragen und dann wird der Posteingang wieder neu vom Server mit dem alten Stand abgerufen.

    ?? Muss ich mal sehen wo ich das nachsehen kann im David Administrator (Auf dem Server ist kein Client)


    - Stell ggf. mal die Verbindungsqualität im Punkt "Netz" auf "Sehr langsam"

    Teste ich gerne aus, vermutlich ist das bereits eingestellt da mit nativem Client über Site2Site VPN auf den Server zugefriffen wird.


    - Ist der Mobile-Client installiert? Evtl. liegt es an der Synchronisierung

    Nein


    - Gibt es Regeln, die ggf. die "Gelesen"-Funktion aktiviert?

    Nein (mehrfach kontrolliert)


    - Passiert es auch, wenn man die Funktion "nach 5 Sekunden als gelesen markieren" entfernt wird? Ich deaktiviere diese Funktion grundsätzlich in der ganzen Firma, da sonst sehr schnell E-Mails untergehen.

    Habe ich testweise deaktiviert (Kunde wünscht diese Funktion aber expliziert als aktiviert)

    Eine Deaktivierung ändert leider aber nichts am merkwürdigen Verhalten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!