2 David-Installationen auf einem Rechner (parallel oder zusammenführen)

  • Ist das möglich, bzw. welche Variante ist einfacher?

    Bisher:

    David 1 Rechner: Hat nur 1 Benutzer (Benutzer 1)

    David 2 Rechner: Hat 2 Benutzer (Benutzer A & B)
    Früher an verschiedenen Standorten betrieben.

    Aktuell:
    Nun sind beide Rechner am gleichen Ort und es wird nur noch 1 Rechner benötigt.
    Benutzer 1 und Benutzer A sind die gleiche Person, das kann also künftig in einem Benutzer zusammen laufen.


    Laufen soll das ganze auf dem Rechner 1. Beide Rechner stehen nun im gleichen Netzwerk. Rechner 2 soll (aus Alters-Gründen) abgeschaltet und abgeschafft werden.


    Ist es einfacher auf Rechner 1 die 2 David-Installationen parallel zu betreiben (wenn das geht) oder beide Datenbanken in einer zusammen zu führen?

    Der Bestand von Benutzer 1 wird im Grunde genommen nur noch als Archiv benötigt, in dem gelegentlich mal etwas gesucht werden muss.


    Oder gibt es andere Ideen?

    Vielen Dank

    Oliver

    Wer die Führung für sein Leben nicht selbst übernimmt, darf sich nicht beklagen,
    wenn er von anderen Menschen dahin geführt wird, wohin er gar nicht wollte.

  • Ich würde in dem Fall wie folgt vorgehen:

    1. beide Rechner auf einen einheitlichen David Stand bringen.
    2. auf Rechner 1 David in eine Strongbox sichern auf welche dann später zu Archivzwecken zugegriffen werden kann.
    3. auf Rechner 2 David ebenfalls in eine Strongbox sichern, einfach um ein Backup zu haben.
    4. David auf beiden Rechnern herunterfahren.
    5. den David Ordner auf Rechner 1 löschen
    6. den David Ordner von Rechner 2 auf Rechner 1 kopieren
    7. Rechner 2 außer Betrieb nehmen
    8. Rechner 1 umbenennen, so das er den Namen von Rechner 2 erbt
    9. eventuell vorher auf Rechner 2 eingerichtete Nutzer auch auf Rechner 1 einrichten.
    10. auf dem umbenannten Rechner 1 David über das gerade dort hin kopierte David Verzeichnis drüber installieren.
    11. David von Rechner 2 steht nun auf Rechner 1 zur Verfügung, der nun allerdings den Namen von Rechner 2 hat. Sollten andere Rechner aus dem Netzwerk auf diesen zugreifen müssen wären entsprechend bei den zugreifenden Rechnern Anpassungen vorzunehmen.
    12. Auf Rechner 1 im David Administrator die beiden David Nutzer mit den korrespondierenden Nutzern auf Rechner 1 neu verknüpfen.

    13. Die Strongboxsicherung von Rechner 1 vor dem Umzug im David Administrator einbinden.

    Das ist nun natürlich nur in Stichworten aufgeschrieben, aber beschreibt alle nötigen Schritte erst mal grob.

    Wenn Rechner 1 ausreichen Ressourcen hat könnte man alternativ natürlich auch die David Installation von Rechner 2 in eine VM auf Rechner 1 verschieben, allerdings macht es das ganze ja nur wieder komplexer ;-)

  • Wenn es nur um Archive geht, dann würde ich diese packen und auf dem anderen Rechnen entpacken. Unter David\util\windows\mkarc\ gibt es 2 tools zum Packen und entpacken. Es können jeweils die Pfade manuel geändert werden. Funktioniert einwandfrei

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!