MS Teams EinladungsMail

  • Hallo zusammen,


    wir bekommen von einem Kunden gerade öfter EMAils mit "integrierten" MS Teams einladungen.
    Es kommt in David als EMail an - nicht als Besprechungsanfrage.
    Es kommt aus deren normalem Mailssystem (Exchange / Outlook) nicht direkt aus Teams.
    Im David sieht es nach einer normalen Email aus mit einem Bereich mit Links zu der Besprechung unter Teams.
    Soweit nichts verdächztiges, bis auf das Fehlen einer Terminangabe.
    Der Kunde beschwert isch dann, warum wir die Anfrage nicht beantworten.
    Davon ist aber in David nichts zu sehen.

    Mails als EML auf den Desktop gezogen und in Outlook geöffnet und was Wunder:
    Oberhalb der EMail taucht ein Bereich auf mit einer Tageskalenderansicht den Tag und Uhrzeit des MEetings und den übluchen annehmen und ablehnen Buttons :(


    In David deutet leider gar nichts darauf hin, daß da etwas fehlen könnte :(

    "Normale" Teams Einladungen über den Kalender werden aber korrekt als Besprechungsanfrage interpretiert.

  • Es könnte Sein das Euer Kunde Mails in seinem Exchange an externe Empfänger im Rich Text Format versendet, dann kommt es zu solchen Problemen.
    In dem Fall sollten die mal ihr Nachrichtenformat für den externen Versand auf HTML umstellen, dann klappt das auch mit den Terminanfragen.

    Das Problem entsteht so oder so auf der anderen Seite und lässt sich von Euch nicht beeinflussen...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!