david.log in einen neues leeres tobit archiv einfügen und in archive.dat umbenennen

  • Hallo,


    david.log soll zur globalen Nachverfolgung (also wegen der Suchfunktion) im TIC sichtbar sein, damit man Versandstatus von ausgehenden Hybrid/Fax Nachichten später besser nachvollziehen kann, wenn ein Empfänger reklamiert.


    Vielleicht ginge das auch via DUPLUG (nur Fax+Hybrid) - ich weiß es nicht.


    Hybrid per @@Einschreiben ist keine Alternativen.


    Wüßte jemand "noch bessere" Möglichkeiten um "Versandfehler" zu bemerken?


    david.log könnte man per Job-Batch in archiv.dat umbenennen und ins Tobitarchiv schieben.


    Frage zur archive.dat (vorher david.log) Warum sind die Anhänge + Emailbody lesbar/sichtbar wenn man dann eine Mail im TIC doppelklickt?

    Ich dachte im david.log steht nur Absender,Emfänger, Betreff, Datum....


    besten dank

  • Frage zur archive.dat (vorher david.log) Warum sind die Anhänge + Emailbody lesbar/sichtbar wenn man dann eine Mail im TIC doppelklickt?

    Die Frage könntest Du Dir eigentlich selbst beantworten indem Du mal einen Eintrag im Ausgangsprotokoll des David Administrators per Doppelklick öffnest.

    Dort siehst Du dann nämlich im Feld Dateiname den Pfad zu den Datenfiles der jeweiligen Nachricht.

    Wenn Du nun das david.log in ein archiv.dat umwandelst wird aus dem Archiv in dem es liegt im Grunde das gleiche wie ein Archiv mit lauter Verlinkungen zu Dateien aus anderen Archiven.
    Wer die Rechte hat die jeweiligen Zielarchive einzusehen bekommt also dann beim öffnen der Einträge in diesem Archiv auch die passenden Inhalte geliefert, sofern die Daten zu dem Zeitpunkt noch dort liegen und nicht bereits gelöscht, per automatischer Ablage oder von Hand verschoben wurden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!