Nach auf neuen Server die User neu anlegen mit gleichem Archiv

  • Hallo
    Wir haben eine Umzug auf einen neuen Server (Essentials2019) geplant.
    David wurde neu installiert und die Daten mittels Strongbox kpl. Backup zurückgesichert. Beim Wiederanlegen der Benutzer mit gleichem Namen werden teilweise neue Archivnamen vergeben. Bei einem User wurde das gleiche Archiv wieder erstellt/zugewiesen (z.B. 10010000), bei zwei weiteren Benutzern wurden neue Archivnamen erstellt (z.B. alt 10008000 - neu 10008010).
    Wie kann ich es so zurechtbiegen, dass der alte Archivname verwendet wird?
    Der Umzug soll am Wochenende Stattfinden und nur das aktuelle Strongbox-Image wiederhergestellt werden.
    Danke Holger

  • Wenn du wirklich die gleichen Archiv Namen wieder haben willst müsstest Du so lange neue Nutzer anlegen bis dabei ein zu einem alten Nutzer passender Archivname erzeugt wird und diesen neuen Nutzer dann mit dem dazu passenden Active Directory Nutzer verknüpfen. Nutzer welche nicht passende - weil auf den alten Server nicht vorkommende bzw. dort früher existierende inzwischen gelöschte - Archivnamen zugewiesen bekommen könntest Du dann jeweils gleich wieder löschen.

    Einen anderen Weg sowas "hinzubiegen" kenne ich nicht, so lang man die Migration manuell mittels Rücksicherung aus der Strongbox erledigen will.

    Wenn ich David Server auf neue Hardware und Windows Server Versionen umziehe mache ich das grundsätzlich so das der neue Server den Servernamen des alten Servers erbt und kopieren dann am Umzugstag schlicht zuerst die komplette David Installation vom alten Server auf den neuen Server um dann anschließend auf dem neuen Server einmal die David Installation drüber zu installieren.
    Dabei übernimmt David dann bei der Installation alle Daten und Einstellungen des alten David Servers.

    Der Vorteil ist das alle alten Verknüpfungen und auch alles andere sofort wieder funktionieren.
    Der Nachteil ist das man entweder vorher auf dem alten Server, oder hinterher auf dem neuen Server manuell aufräumen muss was einen am alten Server bislang gestört hat.

    Wenn man das richtig vorbereitet und z.B. mit auf iSCSI Targets oder einer VHD gespiegelter Datenpartition, oder alternativ mit einem dazu genutzten SSD welche in beiden Servern funktional ist, arbeitet, kann man die eigentliche Downtime bei der Aktion auf unter eine Stunde begrenzen und danach stehen alle Daten sofort wieder zur Verfügung.

    Es gibt hier im Forum auch mehrere bestehende Threads in denen ich das genaue Vorgehen und die dabei zu umschiffenden Klippen bereits mehrfach erläutert habe. Einfach mal die Suche bemühen wenn Du vielleicht doch noch drüber nachdenken magst Deinen Umzug mit weniger Downtime über die Bühne zu bringen ;)

  • riawie
    Danke für die Antwort.
    Der alte Server bleibt noch im Netz und der Neue ist kpl. eingerichtet. Einzig David und ein paar Verzeichnisse müssen noch umziehen. Den DC nochmal umzubenennen um David zu portieren wage ich nicht.
    Wundersam ist es, dass es bei einem User geklappt hat.
    Bleibt wohl nur Weg 1, es sei denn es hat noch jemand eine Idee.

  • Hallo
    Ich habe es hinbekommen.
    Strongbox Image auf David Neuinstallation zurückgespielt. User mit gleichem Namen neu angelegt. Es wurden die User mit gleicher ID angelegt, jedoch falsch zugeordnet (User A hatte die ID von User B usw.). Danach die Logins den entsprechenden ID's zugeordnet und alles war ok. Vielleicht Zufall, oder System ;)

    Holger

  • kein Zufall, sondern System. Demnach hattet Ihr bislang auch noch keine Nutzer gelöscht.
    Hättest Du die Nutzer in der gleichen Reihenfolge angelegt in der sie auch auf dem alten Server ursprünglich mal angelegt wurden, so hätten sie ebenfalls die gleichen IDs bekommen.
    Nur Lücken - welche durch gelöschte Nutzer entstanden sind - würden das System durchbrechen und müssten durch - direkt wieder löschbare - dummy Nutzer übersprungen werden.
    Ich dachte eigentlich das wäre durch meine obige Erklärung klar geworden ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!