David Ereignisse ohne Ende

  • Ich glaube, ich bin der Gewinner der meisten Einträge unter Server-->System--> Ereignisse. Hier habe ich 8,6 Mio. Einträge, obwohl die automatische Bereinigung eingestellt ist.


    98% der Einträge lauten "ohne Absenderkennung Erinnerung" und es sind Daten bis 2024 eingetragen.

    Kann mir jemand sagen was das auf sich hat und wie ich das abstellen kann?




  • Was ist denn das maximale Eintragsalter auf dem Verzeichnis?


    Sind die 8,6 Mio Einträge alle gleichen Inhalts? (Ich hoffe, die hast du alle einzeln durchgesehen... 8) )


    Wo kommen die alle her? Gibt es irgendein Problem mit der Erinnerung, weil das in der Wiedervorlage rumgeistert? Der Termin steht ja noch in der Zukunft an....


    Kannst du etwas über den Verursacher herausfinden?


    Wir haben so etwas ähnliches auch mal mit einer Regel produziert, die über Postfächer ewig im Kreis lief. Bis die Platte voll war....


    ------------------------------------------------


    Nur dummer User mit gefährlichem Halbwissen.... ;(


    Denken is' wie Google. Nur krasser, ey.... 8o

  • Ob er damit jemals fertig wird? ;) Ist vielleicht besser, den SL kurz anzuhalten, das komplette Verzeichnis auf Dateisystemebene mit Shift+Entf zu löschen und dann als {errlog} manuell neu zu erstellen.


    Ich bekomme (je nach Kundensystem) schon einen Vogel, wenn in einem Archiv über 50000 Einträge liegen und die kopiert oder gelöscht werden sollen - 8,6 Millionen mag ich mir gar nicht vorstellen...

  • @nordtech


    Manuell löschen klappt tatsächlich nicht. Ich muss das anders machen. Ich habe jetzt die Datenbereinigung auf einen Tag gesetzt und die Bereinigung manuell beauftragt. Mal sehen, wie lange der Server dafür braucht.

    Ich frage mich nur, woher die ganzen Einträge kommen..

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!