Posts by DavidfxUser

    Und was auch direkt umgesetzt wurde nachdem ich gefragt habe, die mobilen Signatur inklusive Bilder.

    Sehr schön schon einmal.


    Weiter wäre sinnvoll wenn auch die Variablen umgesetzt werden.


    Wir haben eine Vorlage für alle Mitarbeiter, dort nimmt sich die Vorlage mittels Variablen die Namen, Vornamen aus den Daten des Benutzers. Das wäre ganz wichtig umzusetzen.


    Außerdem wäre es schön wenn David auch vorhandene Signaturen auf dem Mobilgerät ersetzen würde. Ich habe unsere Vorlage über ein iPhone getestet und über der Vorlage steht dann noch "Gesendet von meinem iPhone". Bei der Menge an mobilen Geräten die wir nutzen ist das händisch nicht optimal zu ändern. Für unsere iPads nutzen wir eine MDM Lösung, wir haben aber noch ganz viele Windows Phones die alle von Hand eingerichtet werden und sich so auch oft dem Zugriff des Admin entziehen.


    Und noch was. Wie sieht es denn aus bei privater und geschäftlicher E-Mail-Adresse? Ich habe allerdings beides auf unserem David laufen.


    Gruß, DavidfxUser

    Am besten bei Tobit direkt melden (https://david3.de/Support) individuelle Unterstützung) und dan auf schriftlich.

    Danke, für den Hinweis.


    Ist schon "lange" erfolgt, man will sich das mal anschauen.


    Ich denke das Problem ist einfach, für uns alleine werden sie das sicher nicht machen?! Dabei ist das eine super Sache, ich denke aber das allerdings recht wenige Hybrid Mail intensiv nutzen.


    Gruß, DavidfxUser

    Ich persönlich finde die Anpassung auch ziemlich sinnvoll. Das Deckblatt haben wir nie genutzt - unter anderem auch, weil das einfach ein unnötiges, zusätzliches Blatt war.

    Man muss halt einmalig die Vorlagen anpassen und kann dann problemlos damit weiter arbeiten.

    Da stimme ich bedingt zu!


    Man muss (musste) das Deckblatt ja nicht zwingend benutzen!


    Man konnte das Deckblatt bei Bedarf benutzen und das war zumindest für uns und ich denke auch für ganz viele andere sehr sehr wichtig!


    Für "normale" Briefe an Kunden, etc. haben wir selbstverständlich die passende Vorlage.


    Allerdings, das ist bei uns die größte Gruppe die wir für den Versand benutzt haben, geht es leider nicht mehr eine Kopie oder irgendein Dokument (nehme mal ein Grafik, Präsentation, egal was ohne die entsprechenden Empfängerdaten) an einen "anderen" Empfänger zu senden. Dazu ist ein Deckblatt erforderlich und das war super.


    Bei wiederkehrenden Sendungen Monat für Monat ein Haufen Kopien. Die Empfängerdaten für das Deckblatt konnte man wunderbar aus seinen Kontakten auswählen. Das war ein sehr schön (Teil-)Automatisierung.


    Ein Brief an Herrn Müller über eine angepasste Word-Vorlage senden (ohne Deckblatt) macht bei uns nur etwa 1% aus.


    Deshalb noch einmal, bitte bitte Tobit, unbedingt wieder einbauen!


    Man kann es ja nutzen, muss es aber nicht.


    Wir haben Hybrid-Mail geliebt, damals übrigens über ePost-Konto (da war der Brief +- 2ct günstiger, wenn ich mich recht erinnere), ich würde wegen dem Deckblatt aber dann auch auf Versand über Tobit umstellen ;)


    Gruß, DavidfxUser

    Nun habe ich ein Word Dokument erstellt und dieses auch auf hybrid gedruckt. Es kam die Vorschau und da wurden mir dann die Fehlerhaften Ränder etc. angezeigt. Sprich ich muss mir das nochmal genauer anschauen auch bspw. die Vorlage von David für HybridMail und mich damit ein wenig beschäftigen was da zu tun ist.

    Tobit hat das Ganze leider als nicht mehr alltagstauglich umgebastelt.


    "Früher" vor ein paar rollouts konnte man das schöne Deckblatt nutzen. Dort konnte man einen Kontakt auswählen und schwups wurde jedes beliebige Dokument (Word, PDF, Bild, etc.) per Hybrid Mail verschickt ohne das über irgendwelche Ränder gemeckert wurde. Das war escht top und so konnten wir fleißig versenden, z.B. Rechnungskopien, etc. etc.


    Nun geht das wohl leider nicht mehr und Tobit meinte das soll so bleiben bis man denkt es wieder anders zu machen. Sollte wohl eine Verbesserung sein.


    Leider ist das so für uns absolut unbrauchbar. Wir drucken jetzt wieder alles brav aus, beschriften den Umschlag, tüten alles ein und bringen es zur Post. Absolut bescheiden.


    Wenn ein Brief verschickt werden soll müsste man die Dokumentenfläche/Adresse so anpassen das sie innerhalb dieser Ränder passt. Das kann man durch einfaches ausprobieren leicht bewerkstelligen. Alternativ kann man wohl auch Dokumente zusammenfügen, kombinieren heisst das wohl, das heisst man erstellt sich ein eigenes Deckblatt (wo man aber immer schön die Daten manuell einfügen muss) und kann das dann verschicken. Einfach bzw. komfortabel ist das allerdings nicht.


    Ich hoffe die machen das wieder so wie "früher"!!! BITTE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    So ist Hybrid Mail für uns leider nicht nutzbar.


    Gruß, DavidfxUser

    Ich bin mir nicht sicher, ob das per Regel funktioniert,

    Ich glaube das wird nicht funktionieren?! Welche Regel sollte das sein? Die Nachricht wird vom eigenen Postfach gesendet. (alle Nachrichten von xy@xy.xy verschieben wird wohl funktionieren, aber dann wird auch alles verschoben was von da kommt, vielleicht gibt es ja sonst noch etwas)


    Du kannst bei den Terminen die Option "Erinnerung" deaktivieren, dann solltest du auch keine Mails mehr bekommen.

    Dann erfolgt aber auch eben keine Erinnerung, sprich ich denke iOS wird dann auch nicht tätig.

    Ich habe im Client Optionen-Einstellungen-Vorschau-"Grafiken und Videos in Vorschau anzeigen" aktiviert, trotzdem bei einem Kontakt keine Vorschaubilder mehr angezeigt, sondern erst beim Öffnen. Bei den meisten anderen Kontakten aber schon.


    Hat jemand eine Idee?


    Vielen Dank und Gruß, DavidfxUser

    Mail scheint zu funktionieren!


    iOS 13.1.1 brachte die Anzeige am APP-Icon, in der APP musste die Nachricht aber noch mittels aktualisieren abgerufen werden

    iOS 13.1.2 Anzeige am APP-Icon und Nachricht ist im Eingang


    Gruß, DavidfxUser

    Hallo ist ein Fehler bei der Email-Syncronisation über ActiveSync bekannt?


    Ich habe ein neues iPhone 11 Pro Max, folglich iOS13.


    Der Maileingang wird per Ton bestätigt, allerdings nicht optisch mit der Anzahl am App-Icon. Erst wenn die Apple Mail App geöffnet wird und zum aktualisieren nach unten gewischt wird kommen die Nachrichten, dann wird die Anzahl auch korrekt angezeigt.


    Hat jemand da Problem auch?


    Ich versuche das halt einzugrenzen ob es nur iOS 13 betrifft oder generell duch das Rollout hervorgerufen wird.


    Besten Dank und Gruß, DavidfxUser