Posts by Wizzard

    Dein Problem wird sein, dass du bei den anderen User Kalendern andere Remote Access Parameter (Username/Passwort) eingestellt haben wirst als bei deinem eigenen Zugang. Bei CalDav müssen die aber gleich sein oder leer, dann klappt es auch dort. Beim neueren EAS hast du ja die Möglichkeit über die David Berechtigungen bei den einzelnen Ordnern anderen Benutzern bspw. Leserechte zu geben. Daher wird es damit gehen.

    Schau mal in die Postman.ini ob dort der Parameter "NoRecipientList" auf true gesetzt wurde. Entweder auf false setzen oder per Semikolon am Anfang der Zeile auskommentieren.
    Oder verwendest du in der Mail Adressbuch Variablen, also so was wie "Hallo %(Vorname) %(Nachname) ? Dann würden die Mails auch einzeln verschickt.

    Hast du in deinem Dokument denn die Nummer an die das Fax gesendet werden soll mit

    @@nummer 012345678@@
    angegeben? Dann öffnet sich der Client nämlich nicht.
    Zusätzlich gibt es noch den Befehl
    @@DIALOG@@
    der bewirkt, dass der Client trotz der vorhandenen Nummer mit gestartet wird.
    Achte darauf den Nummer Befehl auch mit @@ abzuschließen.

    Normalerweise liegt das lokal unter C:\Program Files (x86)\Tobit InfoCenter\MSOffice\Word\DavidAddIn. Liegt aber in der Regel auch auf dem Server unter \David\Clients\Windows\MSOffice\Word\DavidAddIn.
    Das kannst du dann in Word bei den COM-Add-Ins hinzufügen.

    Umlaute sind m.W. nur im Domain Part der mail Adresse erlaubt. Diese müssen dann für den SMTP Versand in PunyCode konvertiert werden. Das funktioniert auch soweit, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wenn man über den David Client versendet.

    Wenn es nicht der eigene Eingang ist, könnte man die Mail mit gedrückter SHIFT+STRG Taste per D&D in sein Wiedervorlage Verzeichnis ziehen. Beim darauf erscheinenden Dialog macht man den Haken bei Wiedervorlage im persönlichen Eingangsordner weg und aktiviert den Button für Tag einer Woche. Hier wählt man dann bspw. den Montag aus und stellt die Zeit auf 8:00. Dann erscheint jeden Montag um 8 die Mail als Verknüpfung wieder an oberster Stelle. Je nachdem wie oft die Mail dann so wieder nach oben geholt werden muss, wiederholt man das Ganze mit unterschiedlichen Tagen/Zeiten.
    Andere Möglichkeit wäre die Sortierung in dem Verzeichnis zu aktivieren, bspw. nach Priorität.

    Beim Smart Client müssten es die Bilder aus dem Ordner interne Benutzer unterhalb der globalen Adressen sein. Dieser Ordner ist standard meine ich auch beim PC Client in den Adresseinstellungen inkludiert.

    Die Bilder kommen m.W. aus der contacts.db Datenbank lokal auf dem PC. Dort werden die Adressen abgelegt die im Client unter Einstellungen/Adressen ausgewählt sind. Wenn die Adressen in den ausgewählten Ordnern Benutzerbilder enthalten werden diese dann angezeigt.

    Der Absender hat dir dann nur eine verschlüsselte Mail geschickt. Beim Antworten will der David Client dann auch verschlüsseln, kann es mangels fehlendem öffentlichen Schlüssel des Absenders aber nicht. In dem Fall musst du beim Antworten manuell das kleine Schloßsymbol oben in der Nachricht deaktivieren.

    Wenn die Mail nur zum Lesen geöffnet wird, ist rechts neben dem Von ein Siegel zu sehen mit Digitak signiert. wenn man da drauf klickt, wird es angezeigt und man kann es installieren.

    Da die Sig, rechts oben steht der Name . Klick mal da drauf.

    Nein, das ist die eigene Signatur, er muss die Mail nicht zum Antworten öffnen, sondern einfach per Doppelklick. In seinem Screenshot sieht man aber auch schon das aktivierte Schloßsymbol. Ist in den Client Einstellungen unter Sicherheit der Haken bei Nachrichten und Anlagen verschlüsseln aktiviert?