Posts by HiBit

    in dert Archive.dir des gesicheren Verzeichnis steht irgendwo mindestens ein UNC Pfad z.B. \\MEINDAVID\DAVID\ARCHIVE\USER\08150815\IN

    im Infocenter ein neues Archiv anlegen mit der Bezeichnung "ALTER USER{0850815}"

    somit existiert wieder das Userverzeichnis

    alle Files aus der Sicherung dort hinein kopieren.

    Wenn der Servername sich nicht geändert hat ist alles gut und man kann

    als Administrator auf die Mails zugreifen.

    Falls der Servername sich geändert hat muss man noch einmal mit ARCUTIL über

    den Ordner 08150815 und mit Suchen und Ersetzen den Servernamen tauschen.


    that's it

    Wir lösen sowas in Verbindung mit einer David Proxy Installation, die vor einem produktiven David gesetzt wird.

    Damit jedoch auch die ausgehenden Mails ebenfalls lesbar archiviert werden können, nutzen wir einen ASSP

    SPAM Proxy über den der produktive David seine Mails zum David Proxy schickt. Der ASSP kann dann alle ausgehenden Mails

    nochmals an eine Mailadresse schicken, die dann in einem Ordner zum archivieren bereit gehalten werden.

    EIngehende Mails werden über eine Regel im David Proxy dupliziert.

    Mit dieser Vorgehensweise vermeiden wir das Mails vor dem Archivieren gelöscht werden.