Posts by emallie

    Siehste mal, mangelnde Erfahrung
    - ich supporte und nutze auch Tobit erst seit dem Jahr 2000. (1998 mit Faxware gestartet).

    Da hab ich neben dem Verwechsler wohl auch noch gepennt ;-)

    Tja, aber mein Script hat den "Fehler" ja auch gut umschifft ;-) und so hatte ich wenig Not.

    Vielen Dank für die Erleuchtung!!!!

    Sorry, DAU-Fehler - ich meine natürlich die aktuelle 3301 - und für die gibt es ja keinen Hotfix. Oder meint Ihr, das der Hotfix (nur für 330) dafür gedacht ist ?!?

    Hallo Kollegen,


    ich kann bestätigen, das die 330 sehr massive Probleme mit dem Grabbing Server hat, bei etwa der Hälfte unserer Kunden hängt der Grabbing Server einmal die Woche, vorrangig nach dem Wochenende, bei zweien (mit hohem Mailaufkommen) auch gerne mal täglich.


    Ich habe mir vorerst damit ausgeholfen per Batch und Script den GS täglich zweimal neu starten zu lassen - das kann es aber auch nicht sein, oder?


    Gibt es was neues zum Grabbing Server Problem ?!? Ist da wer aktiv dran, mit "Support" und so?


    Grüße!

    Hey Nordtech,

    da alle bereits die 330 nutzen und dort die Probleme haben, ohne Hotfix, da der ja für die 329 gedacht war. Bei einigen war das Problem schon mit der 329 da, dort hatten wir manuell die 330 angeschuppst.

    Hallo Kollegen,


    ich kann bestätigen, das die 330 sehr massive Probleme mit dem Grabbing Server hat, bei etwa der Hälfte unserer Kunden hängt der Grabbing Server einmal die Woche, vorrangig nach dem Wochenende, bei zweien (mit hohem Mailaufkommen) auch gerne mal täglich.

    Ich habe mir vorerst damit ausgeholfen per Batch und Script den GS täglich zweimal neu starten zu lassen - das kann es aber auch nicht sein, oder?

    Die Abstürze des Clienten kann ich auch bestätigen, jedoch betrifft es - meines Wissens - bei uns nur einen PC mit einer 32bit Version des Clienten.

    Chromium Problem (leere Mails) hatte ich nur bei 2 Rechnern.

    Gibt es was neues zum Grabbing Server Problem ?!? Ist da wer aktiv dran, mit "Support" und so?

    Grüße!

    Hallo Kollegen, das ist ein aktuelles Problem im aktuellen Build, unter Einstellungen/Global/Chromium kann man bei Bedarf den Haken bei "HTML-Inhalte mit Chromium darstellen" deaktivieren und schon sind die leeren Mails nicht mehr leer.

    Hey Leute,


    ich wundere mich, warum hier kein Aufschrei die Runde macht!

    Leute, die streichen uns die Bestandsprovisionen!!! Erst wird man zum sitecare Modell gezwungen, um Geld zu verdienen, und dann stürzen die alles wieder auf Anfang und nehmen einem die geplaneten Einnahmen weg?!?

    Bei uns macht das mehrere tausend Euro im Jahr aus !!!!

    Was für eine Frechheit! Oder habe ich da was falsch verstanden ?!?

    Hat schon mal jemand eine offizielle Antwort von Tobit zu diesem Thema erhalten?!?


    Ich denke über eine Klage nach!


    Grüße!

    Hey Stylistics,


    danke,


    ja, all das habe ich schon gemacht,


    - SSL-Checker liefert bei aktiviertem SSL/TLS bzw. via https immer "keine Verbindung" oder ähnlich
    - WB Monitor liefert immer den entsprechenden Port
    - webbox.ini habe ich bereits mit mehreren Porteinstellungen vergewaltigt, u.A. 443, 8443 etc.pp
    - und klar, WB immer neu gestartet, Moni gecheckt
    - Routermapping habe ich auch immer gecheckt, bzw. dem jeweiligen Test angepasst


    das auffällige ist ja auch, das ich intern wie extern auch immer am entsprechenden Port durchkomme,
    nur nie via https. Mir ist bald so, als würde irgendwie kein SSL / TLS aktiviert, obwohl im WB-Moni als aktiv angezeigt


    Ich bin echt ratlos.


    Eine Sache noch:


    was mir auffält, ist, das wenn ich auf dem fehlerhaften Server den WB-Monitor auf "vollständig" laufen lasse,
    sieht man in der LOG, das zwischen den erfolgreichen Bounds immer ein merkwürdig unstimmiger Port auftaucht,
    also z.B. anstatt Port 443 die 843 um gleich im nächsten Step sofort wieder auf die richtige 443 zu horchen.
    Das ist auf funktionierenden Servern (siehe weiter unten) nicht so.


    WO KANN DA JEMAND EVENTUELL ETWAS VERKONFIGURIERT HABEN ?!?


    (00000812) New Socket
    (00000812) ReUseAddr : 1
    (00000812) OutOfBandDataInline: 1
    (00000812) KeepAlive : 5 minutes
    (00000812) Bind failed: - closing Socket
    Switch MainPort 80 to SecondPort 443
    (00000828) New Socket
    (00000828) ReUseAddr : 1
    (00000828) OutOfBandDataInline: 1
    (00000828) KeepAlive : 5 minutes
    (00000828) Socket Bound to Port 443
    (00000828) listen
    WebBox Active
    (00000840) New Socket
    (00000840) ReUseAddr : 1
    (00000840) OutOfBandDataInline: 1
    (00000840) KeepAlive : 5 minutes
    (00000840) Socket Bound to Port 843
    (00000840) listen
    (00000852) New Socket
    (00000852) ReUseAddr : 1
    (00000852) OutOfBandDataInline: 1
    (00000852) KeepAlive : 5 minutes
    (00000852) Socket Bound to Port 443
    (AC) Certificate state: \\server\david\apps\webbox\code\wbcert.pem
    (AC) Serial number: 01
    (AC) Issuer CN: irgendwer.dyndns.org
    (AC) Issuer O: irgendwer GmbH
    (AC) Issuer C: DE
    (AC) Subject CN: irgendwer.dyndns.org
    (AC) Valid from: Sun, 26 Nov 2016 14:45:49 GMT
    (AC) Valid to: Sun, 24 Nov 2026 14:45:49 GMT
    (AC) Days left: 3649
    Using TLS file (\\server\david\apps\webbox\code\wbcert.pem)
    TLS initialisation successful
    (00000852) listen
    WebBox SSL Active

    New Connection irgendeine.zahl.oderso.145 Accepted: 00001300


    NORMAL WÄRE SO:


    (00000832) ReUseAddr : 1
    (00000832) OutOfBandDataInline: 1
    (00000832) KeepAlive : 5 minutes
    (00000832) Socket Bound to Port 443
    (00000912) New Socket
    (00000912) ReUseAddr : 1
    (00000912) OutOfBandDataInline: 1
    (00000912) KeepAlive : 5 minutes
    (00000912) Socket Bound to Port 443
    (00000912) listen
    WebBox Second Port Active
    (AC) Certificate state: \\server1\david\apps\webbox\code\wbcert.pem
    (AC) Serial number: 01
    (AC) Issuer CN: irgendwer.dyndns.org
    (AC) Issuer O: whoisthat
    (AC) Issuer C: DE
    (AC) Subject CN: irgendwer.dyndns.org
    (AC) Valid from: Sun, 19 Jul 2016 10:56:46 GMT
    (AC) Valid to: Sun, 17 Jul 2026 10:56:46 GMT
    (AC) Days left: 3518
    Using TLS file (\\server1\david\apps\webbox\code\wbcert.pem)
    TLS initialisation successful
    (00000832) listen
    WebBox SSL Active

    New Connection irgendeine.zahl.oderso.32 Accepted: 00000604



    Es sieht so aus,als würde der David Server immer normal antworten, nie mittels SSL.


    Ich habe jetzt noch mal spaßenshalber den SecondPort auf 123 geändert,
    diese Auffälligkeit bleibt bei Port 843. Weshalb auch immer...


    Da muss jemand die Finger dran gehabt haben, ich weiß aber echt nicht wo !!!


    (00000808) New Socket
    (00000808) ReUseAddr : 1
    (00000808) OutOfBandDataInline: 1
    (00000808) KeepAlive : 5 minutes
    (00000808) Bind failed: - closing Socket
    Switch MainPort 80 to SecondPort 123
    (00000816) New Socket
    (00000816) ReUseAddr : 1
    (00000816) OutOfBandDataInline: 1
    (00000816) KeepAlive : 5 minutes
    (00000816) Socket Bound to Port 123
    (00000816) listen
    WebBox Active
    (00000836) New Socket
    (00000836) ReUseAddr : 1
    (00000836) OutOfBandDataInline: 1
    (00000836) KeepAlive : 5 minutes
    (00000836) Socket Bound to Port 843
    (00000836) listen
    (00000848) New Socket
    (00000848) ReUseAddr : 1
    (00000848) OutOfBandDataInline: 1
    (00000848) KeepAlive : 5 minutes
    (00000848) Socket Bound to Port 443
    (AC) Certificate state: \\server\david\apps\webbox\code\wbcert.pem
    (AC) Serial number: 01
    (AC) Issuer CN: irgendwer.dyndns.org
    (AC) Issuer O: irgendwer GmbH
    (AC) Issuer C: DE
    (AC) Subject CN: irgendwer.dyndns.org
    (AC) Valid from: Sun, 26 Nov 2016 14:45:49 GMT
    (AC) Valid to: Sun, 24 Nov 2026 14:45:49 GMT
    (AC) Days left: 3648
    Using TLS file (\\server\david\apps\webbox\code\wbcert.pem)
    TLS initialisation successful
    (00000848) listen
    WebBox SSL Active



    DANKE JUNGS!

    Hallo Kollegen,


    ich werd gleich wahnsinnig. ;-)


    Habe schon dutzende Server mit EAS am laufen, an einem scheitere ich:


    - EAS bzw. Webbox hat bis vor einiger Zeit prima funktioniert.
    - nun, nach endlosen Tests, (alle Server ähnlich konfiguriert) wird zwar das selbsterstellte Zertifikat im Monitor als aktiv gemeldet,
    - auch TLS + SSL wäre aktiv
    - jedoch komme ich nur OHNE https auf die webbox, egal ob intern oder extern, da nur Port 443 aktiv ist und weitergeleitet wird,
    kann ich das z.B. so testen:


    - "_http://irgendwer.dyndns.org:443_" --- Loginmaske kommt, intern wie extern


    - "_https://irgendwer.dyndns.org:443_" (mit oder ohne Portangabe) --- Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen Die Website kann nicht angezeigt werden, da die Authentizität der erhaltenen Daten nicht verifiziert werden konnte.


    Lasse ich mir dann die Seiten-Details (FireFox kleines "i" im Kreis) anzeigen, steht unter technische Details: Verbindung nicht verschlüsselt.


    Ich sehe nun den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr und bin kurz vor einer Selbsteinweisung in die Klapse.


    Wie gesagt, alles wie bei den anderen Servern konfiguriert, auch mit der webbox.ini gespielt und Alternativports getestet, immer erfolgreiche Zertifikatsverwendung, aber scheinbar läuft SSL und TLS doch überhaupt gar nicht ?!?


    Achso: FireWall natürlich abgeschalten für Testzwecke!


    Wäre prima, wenn mich jeamnd heilen könnte ;-)


    Schönen ersten Advent!

    Danke NHNF!


    Ich habe es ganz easy gelöst:


    - Kontakte am Android öffnen, Menü, exportieren, in internen Speicher
    - internen Speicher via USB am PC (mit installiertem TobitInfoCenter) geöffnet, Doppelklick auf exportierte vcf-Datei,
    - von Tobit vorgeschlagenen Import bestätigt,


    TaDa! Alle Kontakte da! Wirklich super simpel!


    Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!


    Grüße!

    vorhandene kontakte werden nicht zurück auf den server gesynct. der EAS account erstellt sein eigenes adressbuch, das läuft parallel zum vorhandenen.


    Ahh! Siehste, Fall von, gar nicht möglich. ;-)


    Danke, NHNF!


    Welche Möglichkeit die Android-Kontakte in das TOBIT-Adressbuch zu importieren siehst Du, was geht am bequemsten und saubersten?


    Liebe Grüße!

    Liebe Mitstreiter,


    ich habe bereits diverse Endgeräte (zb. Android/Iphone) auf EAS umgestellt. Soweit alles erfolgreich.


    NUR: die Adressen aus dem TOBIT Server werden alle prima gesynct, erscheinen auch in den ANDROID-Kontakten,
    aber andersherum klappt das überhaupt nicht, kein einziger Kontakt aus dem ANDROID-Endgerät erscheint im TOBIT-Server ?!?


    Was habe ich denn nur vergessen? Denkfehler? Gar nicht möglich?


    Vielen Dank für Input!


    Grüße!

    Arno,


    na, Du bist mir aber ein Fortgeschrittener!


    ;-)


    Wie gesagt, der vermeintliche Fehler war bereit behoben und ich habe auch gleich die Erklärung mitgeliefert - eine weitere Auseinandersetzung mit dem Thema ist vermeidbar.


    Ich arbeite seit etwa 15 Jahren mit Faxware / David, aber manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht, geht Euch bestimmt auch mal so...


    Danke an alle!




    Was sagt Ihr zu der "neuen" Ordnung nach Konversationen? Hat jemand einen Workarround, um die alte Ordnung wiederherzustellen?

    Hallo Arno,


    es ging um einen Client, nicht um den Server der Fehler ist bereits behoben gewesen!


    logische Erklärung zu Fehlerbild und damit verbundenem Zwang des Rechnerneustarts:


    Installation des neuen TIC via schneller Benutzerumschaltung W7 U 64, mittels Admin-Account und anschließender Benutzerwechsel (mit Abmelden des Admin) zurück zum normalen User. = alter Treiber aktiv, neues TIC aber auch = Neustart bringt Erfolg.


    das hat früher geholfen, warum heute nicht mehr ;-)








    Was sagt Ihr zu der "neuen" Ordnung nach Konversationen?

    Sorry Jungs,


    lang ist her und deshalb vergessen: man kann auch mal nach einem Update versuchen, die Maschine neu zu starten,
    das hat früher geholfen, warum heute nicht mehr ;-)


    Faxware-Treiber: Neustart des Systems hilft ;-)

    Hallo Cento,


    danke für Deine Antwort.


    Du hast recht!


    Natürlich ist bei einer derartig heftigen Änderung, welche dann auch noch falsch umgesetzt wird (gedrehte Sinnigkeit),
    die richtige Funktion nicht auf den ersten Blick erkennbar.


    Also, funktioniert bei mir auch.


    Jedoch gefiel mir die vorherige Variante deutlich besser, da mir hier auch zusammengehörige Themen (mehrere Rechnung eines Lieferanten beispielsweise) in einer Konversation geordnet wurden.
    Schade, jedem kann man es eben nicht recht machen (leider in dem Fall mir).


    Oder kennt einer eine tricky Umgehung des ganzen?


    Faxware-Treiber: kann das noch jemand prüfen?


    Danke!

    Faxware Drucker-Treiber geht auch nicht mehr ?!?


    Also der Druckvorgang an sich erfolgt, jedoch unternimmt danach David: NICHTS.


    Egal ob Client offen, oder geschlossen.



    Sende ich ein Fax über "Scannen und faxen" geht es jedoch. Also wohl Schnittstelle Faxware-Treiber - Client mit Bug eingebaut?

    :P


    50-Zoller - Ja, nachdem seit diesem Update "Nach Konversationen ordnen" OHNE FUNKTION !!! ist...




    Könnt Ihr das bestätigen?



    seit dem letzten Update ist die Funktion "Nach Konversationen ordnen" OHNE FUNKTION !!!
    d.h., egal ob ich das über die Menüzeile, oder via Icon in der Symbolzeile de/aktiviere, das Ergebnis ist immer das gleiche: keine Sortierung nach Konversationen!


    Auf allen getesteten Maschinen gleich: W7 U / 64, W7 P / 64, Server 2012 R2 64 ...
    Das ist im Businessumfeld absolut unbrauchbar - WAS LÄUFT HIER FALSCH ?!?




    Danke Jungs!