(DAVIDTLS) Certificate load failed: david© WebBox

  • Hallo,


    ich wollte bei uns ein vertrauenswürdiges Zertifikat für die Webbox hinterlegen, vorher hatten wir nur ein selbstsigniertes.


    Ich habe per TLSCERT.exe ein privatkey.pem und cert_request.pem erstellt und das "cert_request" bei SSL Trust hinterlegt. Dann habe ich zuerst den privatekey und dann den serverkey von SSLTRust in der WBCERT.pem hinterlegt und die Webbox neugestartet. Jedoch wird das Zertifikat nicht geladen. Wenn ich bei TLS-Zertifikate bei Webbox schaue, wird es aber korrekt angezeigt und auch als Vertrauenswürdig angegeben.


    Was kann ich tun?


    Rollout 309


    Folgendes steht im Status Monitor der Webbox.



    Wir arbeiten mit Portfreigabe 443.


    Habe das Forum durchforstet und leiders nichts passendes gefunden. :(


    Danke für eure Mithilfe!


    LG Micha

  • Hallo,

    also mit dem cert_request.pem hast du ein Req. bei der öff. CA gemacht und dann bekommst du ja das passende Zertifikat wieder zurück.


    Dein Aufbau des Zertifikats für die Webbox ist dann wie folgt:



    Code
    1. -----BEGIN CERTIFICATE-----
    2. {Zertifikat in Base64}
    3. -----END CERTIFICATE-----
    4. -----BEGIN CERTIFICATE-----
    5. {Intermediate in Base64}
    6. -----END CERTIFICATE-----
    7. -----BEGIN RSA PRIVATE KEY-----
    8. {Private Key in Base64}
    9. -----END RSA PRIVATE KEY-----

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos SG210 /Reverse Proxy(WAF) - SMTP Proxy TLS

  • Hallo BlackShadow,


    danke nochmal für die Auflistung.


    Die Ursache war viel einfacher, irgendwie bin ich bei dem ganzen Gewusel durch einander gekommen und habe das falsche Server Zertifikat reinkopiert. Jetzt funktioniert alles einwandfrei.


    Danke :)