Posts by QWERTZ

    Du kannst beim Autoreply eine Include-Datei anhängen. In der Abschluss-Include reicht es dann, den Text "@@subject <Betreff>@@" einzutragen.

    Beachte dabei bitte, dass der Autoreply-Betreff dann statisch ist. Der Autoreply hat also dann immer den selben Betreff.

    Eine Alternative wären die FileScan Services, das ist aber deutlich umständlicher.

    Die Spalte "Größe" ist, laut Tobit, nur zur temporären Ansicht für den Administrator gedacht. Die wird bewusst jedes Mal beim Ordnerwechsel wieder ausgeblendet.

    ... und ich finde David von Tobit als sehr schlecht Produkt. Ich entschuldige mich nochmal aber das ist ein Fakt.

    Was genau ist denn "sehr schlecht"? Unsere Kunden und wir sind ziemlich zufrieden mit david - vielleicht brauchst du auch einfach nur einen Hinweis zu Funktionen, die dir fehlen. ;-)

    Hat schon jemand was entdeckt? Auf der david3-Seite gibt's dazu nämlich auch nichts...


    EDIT:

    riawie Wer suchet der findet! In den Tiefen des Datenschutzes unter dem Punkt 14.1 steht tatsächlich was:

    Der david Client bietet die Option der Videokonferenz: Bei nur zwei Gesprächsteilnehmern werden die Daten - selbstverständlich Ende zu Ende verschlüsselt - direkt zwischen den Personen übertragen. Bei mehrere Gesprächsteilnehmern erfolgt die ebenfalls verschlüsselte Datenübertragung über die Server von Tobit.Labs und ggf. Auftragsdatenverarbeitern. Tobit.Labs stellt über entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge den hohen eigenen Datenschutzstandard so sicher. Es erfolgt keinerlei Auslesung oder Analyse der Daten. Ein Rückschluss auf persönliche Informationen ist für Tobit.Labs ausgeschlossen. Die Datenverarbeitung findet auf Grund von Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO statt.

    Üblicherweise sollte das die Auswahl auch gespeichert werden, wenn man auf "Nein" klickt.

    Aktiviere mal die Option "Eingabe-History für xxx-Feld erlauben" in den Einstellungen des Clients unter Editor > Erweitert und deaktiviere die Option nochmal.

    Wir die Meldung dann nochmal angezeigt?


    Ist das bei jedem Benutzer so? Wenn nicht, ist evtl. die "dic.cfg" im User-Verzeichnis deines Benutzers defekt (zu finden auf dem Server unter \\..\david\archive\user\<UserID>\). Die dann einmal umbenennen und den Client neu starten.


    Wenn das nur beim Adress-Feld so ist, ist evtl. die contacts.db defekt; da dann mal am PC auf AppData > Roaming > Tobit > David die "<Servername>-<Benutzername>-contacts.db" entfernen. Da werden nur die letzten Kontakte gespeichert.

    Bei uns wird in den meisten Fällen die GMail App genutzt.

    diese kommen aber mit dem Tobit ActiveSync nicht zurecht

    Das Active Sync Protokoll ist doch standardisiert?

    Du kannst alternativ ja auch IMAP nutzen, müsstest nur den Mail Access Server am david einrichten. Darüber nutzen vereinzelt auch welche Thunderbird mit david

    QWERTZ dDas kann man so ja nur bedingt gelten lassen

    Denn, Live Comments würden auch bei einem oder mehreren externen Teilnehmern Sinn ergeben.

    Ich habe ja nicht gesagt, dass es keinen Sinn machen würde, sondern nur, dass es nicht geht. Die Frage, ob es Sinn macht, ist eine andere.


    Und da bin ich übrigens auch ganz bei dir. Ich denke auch, dass das Sinn machen würde und so einiges an Mail-Verkehr eindämmt ;-)

    Die LiveComments sind eine david-exklusive Funktion und werden über den Service Layer abgewickelt.

    Nach Extern würde das sowieso nicht gehen, weil sonst der externe Server eine Verbindung zum Service Layer aufbauen müsste und deren Mails überschrieben werden. Das wird alleine schon aus rechtlichen Gründen nicht möglich sein.


    Kurz:

    Selbst wenn Tobit eins seiner Kern-Features kompatibel machen wollen würde, wird das an der technischen Umsetzung und an gesetzlichen Vorgaben scheitern.

    Die LiveComments werden deaktiviert, sobald mindestens ein Empfänger oder der Absender eine externe Adresse ist. Das lässt sich auch nicht über Umwege aktivieren.


    Ihr könnt höchstens die Mail von Extern nochmal an alle interne Empfänger weiterleiten, dann klappt das.

    Ist das bei jedem Benutzer an dem Client so (oder anders herum)?

    Wenn das Client-Bezogen ist, schau mal bitte, ob du über den Explorer direkt auf die Datei zugreifen kannst. Wenn du dir die Eigenschaften der Mail ansiehst (und ggf. auf das Symbol links neben dem Betreff klickst), findest du den Pfad.

    Die Anhang-Datei hat die Endung ".$00".


    Beispielsweise wäre das in diesem Fall die "i0972a50.$00" in meinem Eingang:

    Es geht hier eher um das Sternchen am Ende.

    Evtl. erwartet david dann noch Text dahinter? Bei "*@mail.de*" erwartet david dann sowas wie "hallo@mail.de.com"?

    Wenn "mail.de" sowieso feststeht, braucht es das Sternchen am Ende sowieso nicht. :-)