Posts by JackC

    Habt ihr wegen der fehlenden Dateianhänge mal in der Windows Ereignisanzeige geschaut? Dort findet man unter Anwendungen und Dienste\Microsoft\Windows\Windows Defender\Operational Warnungen wenn der zugeschlagen hat. Einfach mal mit dem Empfangsdatum abgleichen.

    genau das war das letzte mal schon der Fall und ist es auch wieder gewesen. Der Windows defender hat wieder einmal zugeschlagen ;)

    Unschön

    ja und ist qualitativ noch schlechter geworden. Keine Ahnung warum. Mit Android funktioniert das so gut wie gar nicht mehr richtig. Ich denke Tobit vernachlässigt das. Weder mit Android 9 oder 11 hab ich es hin bekommen. Bei iOS ging es sofort.

    nein das mit dem Base64 meinte ich nicht. Kunden haben sich vor dem 324 Update darüber beklagt, dass sie auf einmal Mails bekommen wo der Anhang nicht zu finden sei. Das PDF ist zwar in der Mail als Anhang sichtbar aber kann nicht geöffnet werden, weil der Anhang nicht mehr vorhanden ist.


    Solch ein Problem gab es mal in der Vergangenheit und der Virenscanner war Schuld daran und löschte den Anhang. Ich verwies also zunächst darauf. Ein Tag später kam dann Update 324 raus und ich installierte dies. Kurz darauf hatte auch ich das gleich Problem. Allerdings nicht bei allen Mails sondern nur sporadisch. Wie auch meine Kunden! Ich habe daraufhin umgehend Update auf 325 durchgeführt in der Hoffnung Tobit hat bereits darauf reagiert. Den Versender der Problemmail habe ich gebeten die mail nochmals zu senden und der Anhang konnte wieder nicht geöffnet werden. Daher sehe ich das Problem als weiterhin bestehen an.

    bringt halt wenig, wenn sich PDF Anhänge nach den Updates immernoch nicht öffnen lassen weil diese gelöscht wurden. Das ist schon kritisch und Tobit müsste meiner Meinung nach noch heute einen Fix dafür raus bringen.

    Erst war das Problem bei einem meiner Kunden und ich dachte das Update würde das Problem lösen. Ich hab bei mir das Update drauf und heute kam eine Mail rein und nun hab ich auch das Problem trotz installiertem Update.

    Quote

    Mögliches Fehlverhalten bei eMail Empfang mit Dateianhang

    In einem Einzelfall konnte es zu einem Fehlverhalten beim eMail Empfang mit Dateianhang kommen - der Dateiname war in diesem Fall fehlerhaft und er ließ sich nicht öffnen.

    ok, dann Antworte ich mir mal selbst und gebe die Antwort wenn irgendjemand zukünftig das gleiche Problem haben sollte.


    Meine Einstellungen sind korrekt.

    Das Problem ist, dass einige Smartphones mit älteren Betriebssystemen wohl nicht mehr sauber unterstützt werden bzw. die Active Sync Version wohl eine ältere ist. Hier muss man im David Client unter

    Datei -> Optionen -> Einstellungen -> Zugang -> Active Sync

    die Option zum "Ordnerinhalte Zusammenfassen" aktivieren.


    Wenn es dann nicht angezeigt wird, hat man halt pech. Auf meinem iPAD werden die Kontakte angezeigt und auf einem meiner Smartphones nicht. Aber Einstellungen passen so ;)

    Good Job!

    Hallo zusammen,


    bei mir kommt gerade ein altes Thema wieder auf und ich bekomme es nicht konfiguriert.

    Ich habe bei einem User unter seinem normalen Adressordner eine Verknüpfung eines anderen Adressordners (Adressordner-2) angelegt, welchen ich unter dem David Archive angelegt habe. Dem User habe ich lediglich Leserechte darauf gegeben, weil er die Kontakte davon nicht verwalten soll.


    Der Remote Access für "Adressordner-2" ist aktiviert und kein User und kein PW eingetragen.

    Unter dem User seinem Adressordner habe ich den Unterordner "Adressordner-2" als gemeinsamen Adressordner eingeblendet und NICHT von der Active Sync synchronisation ausgeschlossen. Dennoch wird mir der Inhalt von Adressordner-2 nicht auf dem Smartphone angezeigt. Was habe ich vergessen?

    Hallo,


    ich habe ein kleines Problem mit dem Wörterbuch.

    Wenn ich ein neues Wort ins Wörterbuch (persönlich oder Global) eintragen möchte,

    über Rechtsklick -> ins Wörterbuch aufnehmen oder über "Lernen", dann wird dies nicht aufgenommen.


    Was kann hierfür die Ursache sein?

    ich nutze das ja nicht mal: Message Identification Services

    Ich kanns mal starten und dann wieder beenden. Mal sehen was passiert

    also ich habe jetzt absichtlich bis Rollout 315 gewartet und gehofft, dass damit dann die Probleme am neuen WebAPI Port behoben wären. Bei einem meiner Kunden wo ich das Rollout nun installiert habe, hat es gleich funktioniert und der Port startet sauber. Ich bekomme weiterhin den Dienst nicht zum laufen, auch wenn ich den Port ändern tu.


    Ich denke es hat evtl. etwas mit der Windows Server Version zu tun.

    Server 2019 -> funktioniert

    Server 2012 R2 -> Dienst startet nicht

    also ich werde das Rollout bei meinen Kunden definitiv überspringen.

    Sobald ich was anderes als Localhost bei WebAPI eintrage oder ein Zertifikat hinzufüge bei WebAPI (intern), gibts ja nur noch Probleme mit dem Dienst und der startet gar nicht mehr.

    nachdem es bei mir immer noch nicht läuft (Firewalleinträge vorhanden / Server neugestartet..) hab ich mir im Admin mal den Eintrag david WebAPI (smart client) angeschaut.

    Im Status Monitor steht folgendes:

    Connection to david WebAPI Service established
    External health check failed within 21101,35ms: Unreachable

    Kann jemand damit was anfangen ?

    kommt bei mir auch, obwohl ich von extern den Port zugelassen habe.

    also so richtig Stabil ist das bisher nicht.

    Ich habe auch nach der Installation vom Rollout ein automatischen, von mir nicht beabsichtigten Neustart des Servers.

    Danach scheint der Dienst starke Probleme zu haben zu starten. Habe ihn zwar zum laufen gebracht und das SSL Zertifikat hinterlegt, aber unter dem Port geht bei mir keine webseite auf.

    Wenn ich dann den Server neu starte, schafft es der Dienst nicht zu starten.

    Hallo,


    ich habe Probleme mit einem SSL Zertifikat. Wohingegen Selbstsignierte Zertifikate problemlos im David angenommen werden, bekommen ich von einem gekauften Zertifikat es einfach nicht ans laufen.


    Ich habe in der wbcert.pem das Zertifikat und den Private Key eingefügt.


    -----BEGIN CERTIFICATE-----

    Zertifikat

    -----END CERTIFICATE-----

    -----BEGIN RSA PRIVATE KEY-----

    Keytext

    -----END RSA PRIVATE KEY-----



    erhalte jedoch in der Webbox folgende Fehlermeldung:

    (DAVIDTLS) Try to load certificate: david© WebBox

    (DAVIDTLS) Certificate load failed: david© WebBox

    (DAVIDTLS) 0 certificates loaded


    Dann hab ich es auf einem anderen David Server versucht. -> hat auch nicht funktioniert.

    Ein Zertifikat von einer anderen subdomäne genommen und anderer Anbieter. -> hat auch nicht funktioniert.


    Ich denke irgendwas stimmt mit der Formatierung nicht.

    Jemand ein Tipp?

    Was für Eisntellungen hast du genau vorgenommen? Gibt es da eine genaue Anleitung was man wo genau eingeben müsste?

    das ist nicht sonderlich schwer. Voraussetzung ist, dass man ein SIP-Konto hat.

    Man gibt einfach die SIP-Daten vom Provider an.


    SIP-Server mit Port 5060

    Benutzername und Passwort des SIP Konto