Posts by flicflac30

    Ich habe nochmal gesucht. Da existieren noch ein paar "freizügige" Rechte (Vererbungen) in übergeordneten Verzeichnissen. Diese schießen jetzt wohl in die Füße. Das David war anfänglich "sehr" offen. Aus vier gleichberechtigten Usern wurden mittlerweile selektive 21.
    Ich muss erstmal rausfinden welche Rechte wer auf was (David-Systemordner) haben muss. Wird wohl etwas aufändiger.
    Nochmal besten Dank!

    Hmm, funktioniert nicht.
    Ich habe lesen/schreiben nur auf den Zielordner gesetzt, aber dann wird das Hauptverzeichnis des Users nicht angezeigt. David kennt leider kein filescan.
    Setze ich das über "erweitert" im David, bin ich auf Windows-Ebene und es können wieder alle Mails gelesen werden:(

    Hallo

    Passt wohl eher in ein Administratorforum, aber ich frage trotzdem mal.
    Ich habe einer Gruppe auf ein David-Verzeichnis eines Users das Recht "file scan" zugewiesen. Auf ein Unterverzeichnis des Users soll dann die Gruppe Lese/Schreibrechte bekommen (noch nicht erteilt).
    Witzigerweise könne alle Mitglieder der Gruppe bei "file scan" alle Ordner und Mails lesen und öffnen. Eigentlich sollten doch nur Verzeichnisse und Dateien gelistet sein ohne Leseberechtigung.
    Hat jemand eine Idee?

    Danke
    Holger

    Hallo

    Wir haben z.B. ein Büro mit 4 Mitarbeitern, also David User (Anne, Conny, Klaus und Jana) mit jeweils eigener Mailadresse. Zusätzlich noch einen User "Büro" mit der Mailadresse "info@" auf dessen Verzeichnis alle User Zugriff haben. Unter "info@" sollen alle User im Normalfall ihre Mails versenden. Die "Info@" ist bei jedem User als ausgehend Mailadresse eingetragen und es funktioniert auch problemlos.
    Allerdings ist die User-Adresse als erstes eingetragen und somit Standard.
    Kann man die Reihenfolge irgendwie ändern damit als Standard-Absender die "info@" Adresse eingestellt ist?

    Vielen Dank

    Holger

    Hallo

    Ich hoffe es verstößt nicht gegen die Regeln.
    Wegen "Firmenfusion" (nennen wir es so ;) ) benötigen wir Anfang nächsten Jahres 15 zusätzliche User-Lizenzen. Die Entscheidung fiel auf David statt Systemwechsel.
    Hat jemand noch günstig ungenutzte Lizenzen abzugeben? 5-er Lizenzen wären perfekt, oder Einzellizenzen wenn der Preis stimmt. 25-er ist "to much", wären 10 ungenutzte Lizenzen für welche man sitecare bezahlen müsste.

    Gruß Holger

    Hallo

    Ich blicke es gerade nicht.
    Im David Admin wird mir unter Lizenzen als David Version David.fx12Pro angezeigt.
    Ich habe ein Installationsverzeichnis für David12 aus 2018 und ein Installationsverzeichnis David3 aus 2021. Die Lizenznummern sind identisch. Ich bin mir sicher David3 installiert zu haben.

    In den Versionsinformationen habe ich z.B. Servicelayer V3570. Sitecare ist aktiv. Unter

    https://david.tobit.net zeigt mir Tobit "Ihre Softwareversion ist veraltet!" David läuft unter Windows-Server 2019, welches ja erst seit David3 unterstützt wird.
    Gebe ich die Lizenznummer unter David.update ein, kreiselt sich die Anfrage fest, also kommt kein Ergebnis. Auf der neuen David-Support Seite steht dann dass ich kein Update brauche.
    Das Ganze verwirrt und etwas. Was läuft nun auf dem Server, fx12 oder David3?

    Danke Holger

    Baumi
    Noch ein bisschen Erklärung:
    Die User haben mehrere Mailadressen da sie mehrere Bereiche bearbeiten und um die Mails per Verteilregeln im David für sich zu kategorisieren.
    z.B. User "franz@firma.de" hat die Adressen "franz", "baustoffe", "rohre", "beläge", "sanitär"
    User "kurt@firma.de" hat die Adressen "kurt", "marketing", "service", "reparatur", "krane"
    Der User "franz" will eine Mail aus seinem Eingang zu "service@firma.de" senden/weiterleiten. Ihm wird aber nur "marketing" mit Eingabe "mar" und "reparatur" mit Eingabe "rep" angeboten. Mit Eingabe "ser" wird "service@firma.de" nicht gelistet und er muss die Adresse kpl. eingeben.
    Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt.
    Vielleicht weiß noch jemand Rat.


    Danke
    Holger

    Hallo
    Wenn man die ersten Buchstaben einer Mailadresse eingibt, werden ja entsprechende (interne) Adressen vorgeschlagen. Also "an" >> Anja, Anke, Angelo etc.
    Manche interne Adressen werden jedoch nicht vorgeschlagen, es fehlt z.B "Anke". Bei einem anderen User wird "Anke" vorgeschlagen, es fehlt aber "Angelo".
    Woran kann das liegen? Es ist nervig Adressen kpl. einzugeben wenn man mal eine Mail weiterleiten oder eine neue schreiben will.

    Danke
    Holger