Posts by eddy V.

    Nach einer weiteren Nacht "Jugend forscht" kann ich Euer Fazit nur bestätigen. Keine Probleme bei Strato- Account-Mailabruf mit Client Thunderbird auf Win 7, Win 10, Linux Mint (Tina), Android - Nix geht mehr auf WinServer 2008R2, bezüglich pop3-grabbing mit David 11.

    Also bleibt nur noch ein Update auf David3, weil die Belegschaft echt auf David steht. Ich würde gerne den alten Server einmotten (Energie sparen, da dort sowieso nur noch David lief) - wäre es Eures Erachtens machbar/sinnvoll einen David 3 Server zB. auf der Sekretariats-Workstation (Win 10 64bit) im Firmennetzwerk (8 Client WSs) zu installieren (also ohne extra Server-Maschine), diesen eben nach Büroschluss abzuschalten und am nächsten Morgen wieder zu starten, oder gäbe es dabei bekannte Unpässlichkeiten?

    riawie
    vielen Dank für die schnelle Reaktion und die Infos,
    in den Accounts ist natürlich der Port 995 eingetragen, hat ja auch bis letzte Woche gut damit funktioniert. Wenn ich das beigefügte log mit dem von tom vergleiche, kommt unsere Anfrage nichtmal bis zum Userarchiv durch, evtl gibt es dabei auch noch zusätzlich ein Verteilerproblem.
    Die Postfächer wurden mehrfach geleert, bzw neu angelegt, Server und Dienste neu gestartet...- vielleicht kann jemand aus dem log etwas rauslesen!
    david-forum.de/wcf/attachment/865/

    Andreas c

    evtl. hilft dieser Artikel https://support.microsoft.com/…lt-secure-protocols-in-wi , falls das Problem mit TLS 1 zu tun hat.

    Bin bei meinen Postfächern noch keinen Schritt weiter gekommen. Es könnte sein, dass Strato im Moment auf manchen Servern tatsächlich Probleme hat.

    Ich betreue viele Strato Web-Accounts, zwei davon sind z. B. im Moment von einigen nicht geblockten IPs nur dann erreichbar, wenn die .htaccess (die diverse IP-bereiche aus China Rumänien etc abblockt, von denen in der Vergangenheit Angriffe ausgingen} komplett abgeschaltet ist.

    Ich warte nun erstmal bis Sonntagabend ab, bevor ich noch weitere Nächte im Trüben rumstochere, ob sich von dieser Seite was tut. Unsere Mails werden im Moment vom Sekretariat über das Webmailinterface angenommen und händisch auf die Ordner der Clients verteilt
    - ist zwar nicht Sinn der Sache aber ein Großteil der Belegschaft möchte keine anderen Clients.

    Hallo, muss mich erstmal für eine Fehlinformation entschuldigen, es handelt sich um die Version 11 und nicht, wie geschrieben, um die 12, mein Vorgänger hatte das leider verwechselt.

    Der Inhalt des Verzeichnises:

    Name Grösse Bytes


    S:\David\Apps\Dvgrab\Code\

    DVGRAB.DAT 1024

    dvgrab.exe 428032

    DVGRAB.INI 362

    dvgrab.res 4998

    dvgrab.rss 24576

    rss.htm 1139

    rssurls.dat 20480

    tld.chk 33

    twitter.htm 2853

    Exakt das gleiche Problem, seit dem 13.11. ca. 16:20 keine Mail über den pop3 Grabbingserver via Strato erhalten. Ähnliche Maßnahmen wie "tom" ergriffen, ohne Erfolg, Empfang über thunderbird funktioniert.

    Senderichtung verursacht keine Probleme!

    OS: Win server 2008R2

    David fx 12