Posts by mbkirk007

    Bei mir lässt sich der David Client über das Task-Menü und rechte Maustaste nicht beenden, es folgt gar kein Kontext Menü, bei einem Klick auf das David Icon......

    Hi,


    seltsam, dass ich das nun auch mit einem Android-Phone feststelle. ich habe mal das ActieSnyc Logging an und sehe in meinem DAVID User eine log-Datei mit den Sync-daten. Hier z.b. eine Adresse, aber in meinen DAVID Adressen finde ich diese nicht. Leider kann ich das log nicht so ganz interpretieren:


    hier Auszüge aus meiner DEVICE-2.log


    -++++++++++++++++++++REQUEST++++++++++++++++++

    Time: 15:32:26 04.12.2020

    IP: 37.9.187.88

    Request: Cmd=Sync&User=x&DeviceId=SEC15XXXD4D6AB1F&DeviceType=SAMSUNGSMG903F

    Content-Type: application/vnd.ms-sync.wbxml

    Content-Length: 327

    Device Id: SEC15CCCD4D6AB1F

    Command: Sync

    X-MS-PolicyKey: 0

    Content-Type: application/vnd.ms-sync.wbxml

    MS-ASProtocolVersion: 14.1

    User-Agent: Android-SAMSUNG-SM-G903F/101.60001

    Connection: keep-alive

    Accept-Encoding: gzip

    Authorization: Basic Authstring=

    Content-Length: 327

    Host: MYHOSTGEO.DE

    j

    Content follows:

    --------- XML ---------

    <Sync xmlns="AirSync">

    <Collections xmlns="AirSync">

    <Collection xmlns="AirSync">

    <SyncKey xmlns="AirSync">2:882</SyncKey>

    <CollectionId xmlns="AirSync">831</CollectionId>

    <DeletesAsMoves xmlns="AirSync"></DeletesAsMoves>

    <GetChanges xmlns="AirSync"></GetChanges>

    <WindowSize xmlns="AirSync">5</WindowSize>

    <Options xmlns="AirSync">

    <BodyPreference xmlns="AirSyncBase">

    <Type xmlns="AirSyncBase">1</Type>

    <TruncationSize xmlns="AirSyncBase">400000</TruncationSize>

    </BodyPreference>

    </Options>

    <Commands xmlns="AirSync">

    <Change xmlns="AirSync">

    <ServerId xmlns="AirSync">141535</ServerId>

    <ApplicationData xmlns="AirSync">

    <MobilePhoneNumber xmlns="Contacts">+4917xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx</MobilePhoneNumber>

    <LastName xmlns="Contacts">Meexxxlxkkkkkkklerrr</LastName>

    <FirstName xmlns="Contacts">Marxxxxxxxxxxxxx</FirstName>

    <HomePhoneNumber xmlns="Contacts">+497xxxxxxxxxxxxxxxx</HomePhoneNumber>

    <BusinessPhoneNumber xmlns="Contacts">+49xxxxxxxxxxxxxxxxxxx</BusinessPhoneNumber>

    <BusinessAddressCity xmlns="Contacts">ORT</BusinessAddressCity>

    <BusinessAddressPostalCode xmlns="Contacts">999999</BusinessAddressPostalCode>

    <BusinessAddressStreet xmlns="Contacts">BASENstr. 18</BusinessAddressStreet>

    <FileAs xmlns="Contacts">MVORNAME NACHNAME</FileAs>

    <Body xmlns="AirSyncBase">

    <Type xmlns="AirSyncBase">1</Type>

    <Data xmlns="AirSyncBase"></Data>

    </Body>

    <Email1Address xmlns="Contacts">"MVORNAME NACHNAME" <MVORNAME_NACHNAME@FIRMA.com></Email1Address>

    <Email2Address xmlns="Contacts">"MVORNAME NACHNAME" <MVORNAME_NACHNAME@PRIVAT.COM></Email2Address>

    </ApplicationData>

    </Change>

    </Commands>

    </Collection>

    </Collections>

    </Sync>

    ------- END XML -------

    Response follows

    --------- XML ---------

    <Sync xmlns="AirSync">

    <Collections xmlns="AirSync">

    <Collection xmlns="AirSync">

    <SyncKey xmlns="AirSync">2:883</SyncKey>

    <CollectionId xmlns="AirSync">831</CollectionId>

    <Status xmlns="AirSync">1</Status>

    <Responses xmlns="AirSync">

    <Change xmlns="AirSync">

    <ServerId xmlns="AirSync">141535</ServerId>

    <Status xmlns="AirSync">1</Status>

    </Change>

    </Responses>

    </Collection>

    </Collections>

    </Sync>

    ------- END XML -------


    -++++++++++++++++++++REQUEST++++++++++++++++++

    Time: 15:32:26 04.12.2020

    Hallo


    Ja, alle direkten Sub-Archive vom Eingangs-Archive!

    Ließen sich Nachrichten oder weitere Unterordner nicht verschieben, habe ich einen neuen Ordner auf oberster Ebene unterhalb vom Eingang neu angelegt und die Nachrichten und Sub, Sub.... - Ordner kopiert.

    Ich wollte ja damit nicht aktiv die fehlerhafte SQL-suche beheben, sondern "nur" aufräumen".

    Und nach dem Aufräumen und Rollout 319 ist mir dann aufgefallen, dass die SQL-Suchen (aus meinem ersten Post) im Eingangsordner, die vorher nicht funktionierten, plötzlich klappen.

    Und beim Tobit Support melde ich mich nicht mehr, SQL Express 2017 installieren, hätte Update min. auf WIN10 bedeutet und das spare ich mir "als privat Anwender" noch ein wenig.

    Zusätzlich

    fand ich heraus, dass ich aus bestimmten Sub-Archiven keine Nachrichten verschieben konnte, obwohl ich, wie oben beschrieben, die "Rechte" vom DAVID-Admin vorher zurückgesetzt hatte.


    Zufall, ....wie oben geschrieben: da ich in Sub -Archiven aufräumen wollte und in meinem User-Verzeichnis NUR EIN TAS-Archive als "Sammelarchiv " , mit max zwei sub-TAS für "Archiv_Eingang" und "Archive-Ausgang", einrichten wollte. So wie ich es ähnlich von "EASY-E-Mail-Archiv" auf Exchange kennengelernt habe.

    Hallo,


    so meine SQL-Suche ist repariert, nachdem ich in meinem EINGANGS-Archiv diverse "defekte" Unterarchive neu angelegt und die Inhalt kopiert habe.
    Die Reparatur mit ArcUtil hat nicht ausgereicht. Das Eingangs-Archiv habe ich belassen können.


    Und mir ist nach ein paar Versuchen aufgefallen, dass die SQL-Suche nur im Eingangs- und dessen Unterarchiven nicht funktioniert. Zusätzlich

    fand ich heraus, dass ich aus bestimmten Sub-Archiven keine Nachrichten verschieben konnte, obwohl ich, wie oben beschrieben, die "Rechte" vom DAVID-Admin vorher zurückgesetzt hatte.
    Ich habe keinen anderen SQL-Server installiert aber in der Zwischenzeit Rollout 320.


    Also gelöst : durch Um-kopieren der Nachrichten im Eingangs-Archiv in neu angelegte Sub-Archive, mit den DAVID-Client. :):):)

    Ich habe auch bei einer Installation so einem Problem, ich vermute jedoch, weil ich an den Windows "Rechten" herumgespielt habe, das irgendwo eine Berechtigung fehlt. Der genaue Datenfluss, welche Verzeichnisse im David Archive für die Suchergebnisse verwendet werden habe ich nicht ermitteln können. Es muss jedoch im Service Layer verarbeitet werden. Man kann ja die Archivrechte zurücksetzen, aber das macht ja auch viel Arbeit.

    Du kannst die Archive Rechte im David-Admin ganz einfach zurücksetzen:

    Menü: WERKZEUGE\ZUGRIFFSRECHTE ZURÜCKSETZEN

    Das Verzeichnis ist: ..\david\Archive\SYSTEM\DAVID\DBGRAB und wie bisher nicht mit Windows-Bordmitteln zu kopieren, nur mit MKARC und ARCTUIL. und ob das für den POSTMAN gilt kann ich nicht sagen.

    ....und ob's klappt? : OHNE GEWÄHR!


    Am sichersten ist es die USER neu anzulegen.


    .. für Tobit Partner gibt/gab es aber ein Migrations-Tool um "DAVID-Umzüge" einfache zu handhaben. Das wäre Deine Wahl gewesen.

    Wenn's momentan eh nicht funktioniert, kannst du noch versuchen, die "David Archive Database" mittels SQL Management Studio zu löschen. Dann den SL neu starten, die DB sollte somit neu erstellt werden.


    Wie immer bei solchen Aktion der Dislaimer: Ohne Gewähr, und vorher Backup machen! ;)

    So .... auch das habe ich getan, keine Änderung!


    DAVID\Ereignisse meldet ordentlich:





    SQL_-Volltext-suche trotzdem immer noch ohne Funktion