Posts by ikar

    ich habe mir mal die apps auf dem david-server angesehen und ja, da ist der ms sql server 2017 installiert. das würde evtl. auch erklären, wieso der chat nach dem reboot des dedizierten sql-servers noch nicht lief.

    die installation bzw. den umzug auf die virtuellen server und die einrichtung hat ein it-systemhaus vorgenommen. so wie ich das mitbekommen habe, nutzen wir einen eigenen virtuellen sql-server, über den auch datev und banking läuft.

    dass der neustart des service layers nur einen kleinen minimalen hänger verursacht, habe ich bereits mitbekommen. ich musste das schon einige male neustarten. den sql-server dagegen kann ich nicht einfach mittendrin mal rebooten, da davon einiges mehr abhängt, auch wenn es aufgrund einer virtuellen maschine schnell geht.

    der serverneustart hat es wieder gefixt! allerdings hätte es wohl genügt, nur den david-server neu zu starten, da nach dem rebooten des sql-servers das problem weiterhin bestand.


    @riawie: ich habe den pfad aus der deduplizierung ausgeschlossen.

    unsere server sind alle virtueller natur auf einem perfomanten host mit nvme-platten. der backup-host dagegen ist weniger perfomant, daher auch nur sas-platten. das so am rande!


    und das thema speicherplatz für david hat sich dank deduplizierung ebenfalls erledigt. thx again @riawie


    zur info: aktuell beträgt die deduplizierungsrate satte 61% (245GB ). ich würde sagen, das passt! :)

    Unterhalb von David\Archive liegen übrigens keine alten, archivierten Daten sondern alle Daten. Egal wie alt und von wem. Dein Post liest sich etwas so als möchtest du hier nur ein "Archiv" auslagern. Sowas gibts in David nicht.

    sorry, ich meinte natürlich den ganzen ordner an sich.

    auf dem nas wird auch nichts dergleichen gemacht. wie kommst du drauf, dass sowas auf dem nas gemacht wird?


    auf dem host mit den nvme-platten ist das was anderes. da muss ich je nach situation anpassen, was aber bisher erst 2x vorgekommen ist.

    leider kann das nas kein iscsi, aber die deduplizierung habe ich jetzt auf dem besagten virtuellen server nachinstalliert und für das ganze laufwerk angewendet.


    thx!

    weil im besagten server nur nvme-platten im einsatz sind, die einiges mehr kosten als 200€ und auf diesen die virtuellen server laufen. zudem werden diese auf einen zweiten host repliziert, was wiederum ebenfalls eine neuanschaffung nötig machen würde, auch wenn in diesem nur sas-platten stecken.


    außerdem ist auf dem nas genügend platz vorhanden und zum archivieren mehr als ausreichend schnell (die anbindung erfolgt mittels trunking und lwl-kabel).

    hallo!


    ist es möglich, den archive-pfad auf ein NAS zu legen? - falls ja, gibt es ein howto oder tool dafür?


    aktuell ist der ordner 'archive' auf dem lokalen laufwerk, auf dem auch david installiert ist und belegt mittlerweile eine größe von über 315gb. und das bei einer laufwerksgröße von nur 500gb (es ist ein virtueller server). jedesmal muss nach einiger zeit die größe der virtuellen platte angepasst werden, was auf dauer nicht die lösung sein kann.


    genutzt wird david3 12.00a 3325 .


    vielen dank für die antwort(en) im voraus!


    @mods: sollte der thread im falschen (unter)forum gelandet sein, sorry und bitte verschieben. thx! :)

    servus!


    gibt es eine liste/seite, bei dem die einzelnen symbole bei den emails erklärt werden?


    ich weiss, dass man mittels der f1-taste eine hilfeseite aufrufen kann, aber bei der wurde ich nicht fündig.


    im speziellen geht es mir dabei um das globus-symbol.


    vielen dank für die antwort(en) im voraus!


    jetzt nach gefühlten x stunden ist das häkchen grün geworden und wird auch im kalender entsprechend angezeigt. das ist aber jetzt bei dem vor-ort-test so. beim aussendienstler ist auch nach x stunden bzw. einem tag nur ein grauer haken zu sehen.

    im iphone-kalender ist ein grauer haken zu sehen. mehr auch nicht!


    uns beschleicht das gefühl, dass das mehr etwas mit dem iphone/ipad zu tun haben muss, da beim senden der terminanfrage (normalerweise) nicht gewusst werden kann, ob die anfrage mittels david-client, outlook oder sonstwas beantwortet wird.

    wir haben jetzt einen test vor ort durchgeführt: die terminanfrage wurde über den iphone-eigenen kalender gesendet und kam auch im david-client an. der termin wurde bestätigt, aber dies kam am iphone nicht an.

    hallo!


    genutzt wird david 12.00a - 3224.


    einer unser aussendienstler hat ein problem mit den terminbestätigungen:


    es wird eine terminanfrage durch den david-client über das ipad gesendet, aber die terminbestätigung wird in seinem kalender nicht angezeigt, obwohl dieser durch den teilnehmer bestätigt wurde. dasselbe passiert wohl auch bei einer absage. allerdings muss es auch mal funktioniert haben, da früher ein fragezeichen, ein kreuz oder ein haken angezeigt wurden.


    ist das ein bekanntes problem und falls ja, wie kann man es lösen? der aussendienstler ist natürlich nicht vor ort und müsste unsererseits angeleitet werden.


    vielen dank für die antwort(en) im voraus!

    hi!


    genutzt wird david 12.00a - 3224.


    bei uns ist das 'phänomen' aufgetaucht, dass die falsche datei beim empfänger im chat auftaucht. ist das ein bekanntes problem und falls ja, wie lautet die lösung, sofern vorhanden. danke!