Posts by andev

    Allerdings bin ich schlampig mit dem abrufen und speichern ganzer Installationsdatenträgerabbilder, so das ich da nur sehr wenige von habe.


    riawie davon habe ich noch ein paar liegen ;-)


    david-fx.iso

    david-fx2011.iso

    david-fx12.iso

    david_Build_2684_17.06.2013.iso

    david_Build_2743_19.06.2014.iso

    david_Build_2748_11.07.2014.iso

    david_Build_2755_21.08.2014.iso

    david_Build_2832_02.12.2015.iso

    david_Build_2913_17.01.2017.iso

    david_Build_2975_16.01.2018.iso

    david_Build_2993_08.06.2018.iso

    david_Build_3006_13.08.2018.iso

    david_Build_3224_19.08.2020.vhd

    Moriis Du hast bei dir ein font in einem font in einem font in einem font und dann noch mit relativen Größen, welche von dem anzeigenden Client definiert werden.


    Ich hab deine Vorlage mal etwas angepasst. So sieht sie bei mir in David, Thunderbird, Outlook 2016, Gmail (Web) und Gmail (App) nahezu gleich aus.


    Schrift ist Arial 12pt und das MfG unten Arial 10pt. Kannst du aber angleichen wie du willst.


    Versuch es doch mal damit...


    Und ganz ehrlich, die Vorlage mit Bilddatei im Anhang funktioniert wenn man sie einmal korrekt eingerichtet hat ebenso zuverlässig wie Base64 codierte eingebettete Bilder.

    :thumbup:


    ---


    Matthias fragte ja auch nur nach einer Vorlage, von der aus er starten kann.

    Hallo Matthias.


    Mache Mail-Clients mögen CSS-Styles, manche nicht und andere scheinen Mails um die eigenen Klassen zu erweitern. Daher nehme ich für meine Vorlagen immer einfaches HTML mit Inline-Styles. Damit fahre ich recht gut.


    Als Beispiel für deine Vorlage hier ein Minimal-Beispiel


    Natürlich "deine-domain.de" und "data:image/png;base64,xxxxxx-bild-daten-als-base64-xxxxxx" durch deine Daten ersetzen.


    Dann im David Client bei deiner benutzen Vorlage (z.B. Weiße Kachel) -> rechte Maustaste -> Eigenschaften -> Erweitert


    Dann in dem Editor oben im Dropdown "HTML-Inhalt" wählen und den Code durch das Beispiel ersetzen.