pdf24 und tobit (öffnet sich nicht)

  • Hey irgendwie klappt das pdf senden über pdf24 nicht, wenn ich dort auf "per Email versenden" klicke, dann kommt die Fehlermeldung:

    Could not open standard mail programm: 2


    Tobit ist in windows 10 unter Standard-Apps auswählen als Standard app eingetragen. Und in PDF24 ist Mapi ausgewählt.



    Ideen?

  • Hallo Leute,


    dieses Problem habe ich jetzt auch auf neuen PCs mit Windows 10 Build 1803, wobei der Registry-Key wie von RobDust in #3 beschrieben bereits so gesetzt ist ohne das ich das erst manuell eintragen musste. Dennoch öffnen Mail-Links oder MAPI-Calls nicht das TIC. Gibt es hier vielleicht weitere Ideen, woran es noch liegen könnte?


    Auffällig ist, dass PCs mit Win 10, die vor dem Build 1803 mit dem David-Client versorgt wurden, weiterhin normal laufen. Alle Installationen, die nach 1803 aufsetzen, funktionieren nicht.


    Falls das hier an dem eigentlich gelösten Thema nicht richtig ist, @admin, bitte an die richtige Stelle verschieben.


    Gruß

    fx.trix

  • Hab das Problem gelöst. Für das Protokoll: es hatte nicht mit dem aufgezeigten Registry-Eintrag zu tun, sondern die Microsoft Desktop Apps, eine wunderbare neue "Erfindung" unter Windows 10, waren es. Durch die Vorinstallation eines Office 365 seitens des OEM war dort unter Desktop Apps auch ein Eintrag "Microsoft Desktop Apps" und der blockierte die Wirksamkeit der Einstellung von David als Standard für Mail. Den deinstalliert, anschließend das Office 365 noch mal richtig installiert und schon funktioniert die Vorgabe von David als Standard Mail Client.


    Gruß

    fx.trix