David3 App mit eigenem SSL-Zertifikat / Probleme auf manchen Geräten

  • Hallo zusammen,

    Wir versuchen bei uns gerade die David3 App ans laufen zu bekommen und sind dabei auf einen Fehler gestoßen, den ich mir nicht erklären kann.

    Wir haben einen David Server , in dem ein self-signed Zertifikat für die Externe IP Adresse eingebunden ist. dieses habe ich im WebAPI-Service als zu nutzendes Zertifikat angegeben. Ports in der Firewall sind freigegeben (8443 und die gängigen wie 80 us.w.).

    Nun ist es so, dass ich an einem Android Gerät, im ersten Versuch eine Verbindung bekommen habe und Mails senden konnte. Dieses Gerät zeigt jetzt wiederum die Nachricht, dass das Zertifikat nicht vertrauenswürdig sei. Hier hilft aber leider auch kein druck auf den Button, weil dieser nicht reagiert (siehe Screenshot). Daraufhin habe ich die App auf einem iPhone installiert und mich mit meinem Chayns Konto angemeldet. Hier kam die Verbindung direkt zustande und ich habe Mails lesen und schreiben können. Auf einem anderen iPhone widerum funktioniert die Verbindung leider auch nicht, zeigt aber dort an, dass keine Verbindung zustande kommt und nicht den Zertifikatsfehler wie beim Android Gerät.

    Biede iPhones sind auf iOS 16.0

    Android-Version ist bei 13

    Hat jemand schon mal etwas ähnliches gehabt oder eine Idee wo das Problem liegen kann?

  • Okay, die Problematik an dem zweiten iPhone ist nun geklärt: Die Site des Unternehmens war noch nciht ans Chayns Konto gebunden. Bleibt nun noch das Problem mit der Android App.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!