Split-Domain - Versand an externe Empfänger über Smarthost

  • Hallo,

    ein Kunde betreibt einen Mailserver für einen Teil seiner Mailempfänger. Die lokalen Mainadressen sind eingerichtet, es gibt jedoch weitere Mailkonten, die nicht über den David-Server geroutet werden, sondern von den Empfängern direkt beim Domain-Provider abgeholt werden sollen. Es sollen also auch Mails von den David-Benutzern an diese externen Mitarbeiter versendet werden.

    Aktuell habe ich unter DvAdmin/System/Domain keinen Eintrag vorgenommen, die Mails werden korrekt extern versendet.

    Der Nachteil ist allerdings, dass Lesebestätigungen nicht korrekt zugestellt werden. Die Postmaster-Adresse habe ich vollqualifiziert eingetragen.

    Ich hatte jetzt die Hoffnung, dass ich die Domain eintrage und im Postman eine Sendemethode für *@domain.tld über den Smarthost eintrage und die Mails dann extern geroutet werden. Dem ist leider nicht so.

    Was wäre hier die Methode der Wahl, damit der externe Versand funktioniert UND die Lesebestätigungen korrekt zugeordnet werden?

    Viele Grüße,

    Jörg.

  • graef-edv August 22, 2023 at 5:05 PM

    Changed the title of the thread from “Split-Domain - Versand exerner Empfänger über Smarthost” to “Split-Domain - Versand an externe Empfänger über Smarthost”.
  • Grob lässt du die nicht zugewiesenen eMail Adressen ins Unverteilt laufen, machst da eine Weiterleitungsregel wo du die Zieladresse durch eine externe Domain ersetzt. Dann machst du dir einen Sammellisteneintrag der die externe Domain wieder durch die eigene ersetzt und jagst das Ganze dann über eine Sendemethode über den Postman an deinen Provider. Hatte ich hier vor einiger Zeit schon mal detaillierter beschrieben glaube ich.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!