Posts by Murmelbahn

    Die 64-Bit Version gilt nur für den Client. Beim (neu)installieren des Clients wirst du gefragt ob du 64-Bit haben möchtest. Im David Administrator unter "Rechte Maustaste auf System -> Konfigurieren -> Updates" kannst du "Upgrade auf 64-Bit david Client anbieten" aktivieren. Ich denke dann kommt auf den Clients eine Meldung. Habe die Einstellung bisher nicht getestet.

    Port forwarding ist immer 1zu1. Woher soll die Fritzbox denn wissen welches Paket über Port 443 an den einen oder anderen Client soll?

    David auf einem XP Rechner zu verwenden halte ich für grob fährlässig. Ich hoffe da hängt keine Firma hinter. Wenns unbedingt weiter verwendet werden soll würde ich einfach einen reverse Proxy davor hängen.

    Hallo,


    ich hoffe die Schwarmintelligenz des Forums kann mir helfen. Weiß einer von euch ob es möglich ist erst auf Nachfrage des Clients hin eine Mail als gelesen zu markieren? User öffnet die Mail mit doppelklick -> schließt sie dann wieder -> David fragt ob die Mail als gelesen markiert werden soll. Das ganze müsste dann aber nicht global sondern nur für bestimmte Ordner gelten. Jemand ne Ahnung ob und wie das umsetzbar wäre?

    Wenn du mit deinen recherchen durch bist kannst du ja mal erzählen. Gdata interessiert mich auch ein wenig. Nächstes Jahr laufen meine Lizenzen für das Kaspersky aus und so etwas nutze ich dann immer gleich um mal zu gucken was es sonst noch so am Markt gibt.

    Hier auch Kaspersky. Bin zwar jetzt nur noch Endkunde aber habe das früher auch vertrieben und einige Installationen damit betreut. Ohne Schulung wird das aber glaub ich nicht, ich fand die Möglichkeiten die Geboten worden sind immer sehr "erschlagend".

    Auch schau mal an:



    Mögliche Probleme beim eMail Versand nur an Cc oder Bcc Empfänger

    Wird eine eMail nur an Cc oder Bcc Empfänger versendet, so wurde hierbei eine leere "An" Information übertragen - dies konnte in Einzelfällen dazu führen, dass die eMail nicht von jeder Gegenstelle angenommen wurde. Das wurde nun angepasst. Mit dem Parameter MIMEEmptyFields=TRUE in der postman.ini kann das ursprüngliche Verhalten wieder eingestellt werden.


    Das Thema hatten wir hier doch;)

    Ich hatte auch das Problem. Bei mir war es Kaspersky. Hat zwar Zugriff auf die Kamera zugelassen aber nicht auf das Mikrofon.

    Die Chromeengine musste in die Ausnahmen:

    C:\Program Files (x86)\Tobit InfoCenter\DVCEF.EXE

    Also imo ist das viel zu lahm. Wie hast du die Daten zurückgesichert? Ich hatte letztens ähnliche Probleme bei einem Kunden. Das Rücksichern über den David Administrator war auch so langsam. Wenn ich hingegen das Strongbox Image im Client gemounted habe und von dort aus die Inhalte der Ordner per Copy & Paste kopiert habe war es derbe schnell.

    Wo ich das lese, das war damals das was bei mir auch passiert ist. Habe das nur mit IOS Geräten getestet.