Posts by r0bert81

    Bei uns gehen keine Faxe mehr an unserem Anlageanschluss. Die ISDN-Karte habe ich bereits testweise getauscht und den Port neu angelegt jedoch kommt immer die Meldung "Empfänger hebt nicht ab"


    Im Monitor lese ich folgenden Fehler:


    ISDN_API_REGISTER (ApplID: 1)

    CAPI 2.0 Function GetProfile successfull (0x39 0x4000011F 0xB1B 0x800000bf)

    FACILITY_REQ Service: Get Services

    FACILITY_CONF Service: Get Services

    LISTEN_REQ

    LISTEN_CONF

    RECEIVE ENABLE: OK

    LISTEN_REQ

    LISTEN_CONF

    RECEIVE DISABLE

    Selected Protocol : Fax (T30)

    CONNECT_REQ (entfernt)

    CONNECT_CONF

    DISCONNECT_IND (0x3301) Protocol error layer 1

    DISCONNECT_RESP

    ISDN_API_RELEASE (ApplID: 1)

    ISDN_API_REGISTER (ApplID: 1)

    LISTEN_REQ

    LISTEN_CONF

    RECEIVE ENABLE: OK



    Auch der Empfang geht nicht mehr.


    Kann es evtl. mit einer Umstellung von ADSL auf VDSL zu tun haben die bei uns vor kurzem getätigt wurde?


    Wir nutzen noch eine Octopus-Telefonanlage mit einem Beronet-Gateway und einer Fritzbox 7490.

    Das mit dem verzögrten NLA-Dienst-Start habe ich auch gelesen und probiert jedoch keine Besserung. Hat das ganze evtl. damit zu tun das ich keinen Gateway eingetragen habe?


    Der SQL-Server läuft auch wieder. Ich wollte heute abend den Server mal live testen. Werde ich Probleme mit der David-Lizenz bekommen wenn ich zu Testzwecken mit dem 2016-Testserver online gehe und danach wieder mit dem 2008er ?

    Ich habe es einfach mal auf einem hardewaregleichen Server probiert. Erst auf 2012 R2 und anschliessend auf 2016 Standart geupdatet.


    David startet, habe auch Zugriff von den Clients, jedoch läuft irgendwie der MSSQL2008-Dienst nicht mehr, kann ihn auch nicht mehr starten. Die David Version war die 311.


    Zudem habe ich jetzt das Problem das sich bei jedem Neustart des Windows Servers der Netzwerkadapter als "öffentliches Netzwerk" anzeigt und ich den den Active Directory-Dienst sowie den Netzwerkadapter de- und wieder reaktivieren muss, bis wieder meine Domäne angezeigt wird.


    Trotzdem erhalte ich einige Fehlermeldungen bei DcDiag. Habe bei dem ganzen ein ungutes Gefühl.


    Ich denke ich installieren den Server 2016 komplett neu, installiere David neu und nehme ihn in die vorhandene Domäne auf.


    Wie gehe ich am besten vor, um nun die David-Installation vom 2008er auf den 2016er zu übertragen. Ich habe noch vom damaligen Wechsel vom 2003 auf 2008 R2 ein David-Migrationstool. Kann ich das noch benutzen?


    Es ist eine kleine Umgebung mit 12 David-Usern.

    Ich nutze Windows 10 pro 64bit. Bei Rechtsklick einer Datei im explorer mit auswahl auf Senden an kann ich als "Benutzer" Email Empfänger auswählen woraufhin ein leeres Email Fenster erscheint zum Versenden. Als Adminstrator sehe ich beim Rechtsklick Senden an DavidFX als Auswahl wo die Signatur nicht gelöscht wird. Die DVSMAPI habe ich sowohl als Benutzer und auch als Administrator installiert, jedoch keine Änderung. Woran könnte das evtl. liegen ?

    Bei uns ist die Webbox eingerichtet und funktioniert problemlos von allen Ios-Geräten bzw. über Webbrowser von extern.


    Bei Android Geräten funktioniert es jedoch nicht oder nur teilweise. Wir haben es mit dem eigenen Mail-Client sowie mit Drittanbiertern-Mail-Clients versucht. ( Active Sync )


    Die Ordner werden synchronisiert. Will ich jedoch eine email verschicken wird sie nicht gesenedet ( keine Fehlermeldung ) und erscheint auch nirgends, weder im Ausgang noch unter Gesendet. Mit dem gleichen Account funktioniert es mit Ios problemlos. Rollout 281 ist derzeit installiert.

    Hallo zusammen,


    Gibt es vielleicht irgendwie einen Trick das es doch auf ios7 läuft. Schon ärgerlich das man unbedingt eine neue David-Version braucht.


    Bei uns verabschiedet sich die App entweder gleich nach Start oder es kommt die Meldung wegen nem Versionskonflikt, welche auch unter ios6 kam, nach welcher man aber trotzdem Zugriff auf den Server bekam.