ActiveSync - Termine immer auf Winterzeit

  • Moin zusammen,


    Seid der Umstellung der Winter- auf Sommerzeit haben wir das Phänomen, dass Termine bzw. Kalendereinträge die per Activesync an angeschlossene Geräte (Ipad, iPhone, Outlook ) auf den betroffenen Geräten zur alten Uhrzeit angezeigt werden, wie natürlich auch die Erinnerungen. Werden Termine im David direkt eingetragen, auch für andere Mitglieder des Servers, stellt dies kein Problem da.


    Ich habe ein paar Tests gemacht, um Fehler auszuschließen bin aber noch nicht schlüssig. Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee.


    Termin eingetragen in David > Iphone, Ipad , Outlook ( - 1Std - Winterzeit ); David Client korrekt

    Termin eingetragen in Outlook > iPhone , Ipad korrekt, David -1Std. - Winterzeit)

    Termin eingetragen in Ipad/Iphone > Outlook korrekt; David -1Std. Winterzeit)


    Servierzeit ist korrekt, Eingangsprotokoll der Emails, Faxe etc. ist ebenfalls immer korrekt. Mobile Geräte erfassen ihre Uhrzeit automatisch. Outlook Klient ist ebenfalls mit time.windows synchron.


    Hat jemand einen Ansatz für mich?


    Beste Grüße

  • Gibt es da schon neue Erkenntnisse?
    Bei mir ist es wie folgt:

    David - Server oder Client PC's = alles ok
    Kalender im Android 8 Handy = alles ok

    Kalender im Android 7 Handy = Einzel-Termine (auch vor der Zeitumstellung eingetragen = ok, ABER Serien-Termine werden jetzt um 7:30 statt 8:30 angezeigt)

    Am Android 7 Handy gibt es keine ausergewöhnlichen Einstellung hinsichtlich Datum/Uhrzeit (automatisch übers Netz beziehen) Auch die manuelle Zeit-Auswahl brachte keine Änderung.

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank
    oliver

    Wer die Führung für sein Leben nicht selbst übernimmt, darf sich nicht beklagen,
    wenn er von anderen Menschen dahin geführt wird, wohin er gar nicht wollte.