Einrichten neuer E-mail Adressen

  • Hallo,

    aktueller Stand ist folgender


    hauptdomain.de hat viele viele E-Mail Adressen.

    primär geht es hier um die "Log/Error"Meldungs Mails von Backup und Co.


    diese sollen nun umziehen zu anderehauptdomain.email


    SMTP Proxy ist Bereit ein Test mit einer fiktiven E-Mail Adresse klappt.


    Eingetragen in Gültige Domain Namen


    So nun möchte ich die 1@hauptdomain.de 2@hautpdomain.de usw.

    umstellen auf 1.anderehauptdomain.email usw....


    Gibt es da eine Möglichkeit die zu expotieren und über den Editor zu bearbeiten (suche und ersetze)

    weil es sind echt einige Adressen die ich neu anlegen müsste und die alle einzeln in die Verteiler Liste schreiben .. dauert :)


    Danke schon mal ...

    und ... Grüße

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos SG210 /Reverse Proxy(WAF) - SMTP Proxy TLS

  • Hi,


    die Datei dazu ist auf dem Server unter \\...\David\Apps\Postman\Code\POSTMAN.DOM, allerdings sind die zusätzlichen Infos für die jeweiligen Einträge kryptisch in der Datei hinterlegt.


    Füg' doch einfach im david Administrator den Eintrag "*@neuehauptdomain.email" hinzu, oder einfach nur "neuehauptdomain.email"? Dann hast du alle "Fliegen" mit einer Klappe geschlagen.


    Gruß

  • Hallo,

    ja an *@neuehauptdomain.mail habe ich auch schon gedacht

    problem ist nur, korrigiert mich wen ich falsch liege, das es auch Mails mit schnitzel@neuehauptdomain.email zugestellt werden ..

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos SG210 /Reverse Proxy(WAF) - SMTP Proxy TLS

  • Das stimmt. Entweder alle Adressen freigeben, oder alle einzeln.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, nutzt du deinen david als SMTP-Host / Forwarder? Wenn du in den Einstellungen für die Weiterleitung im PostMan einen vernünftigen User-Namen + Passwort gesetzt hast, müsstest du dir keine Sorgen machen, dass jemand Unbefugtes mit schnitzel@... versendet. ;-)

  • aber wie ist es mit eingehend ?


    was ich noch machen könnte wäre da die mail adressen immer gleich aufgebaut sind also der Anfang.


    anfangistimmergleich-daszweiteistimmeranders@domainistimmergleich.email


    anfangistimmergleich-*@domainistimmergleich.email


    das sollte doch gehen ...

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos SG210 /Reverse Proxy(WAF) - SMTP Proxy TLS

  • Nochmal kurz zusammengefasst:


    Wenn du zwei Domains hast, für die der david Server Mails empfangen soll, trägst du die eine (Hauptadresse) in der Konfiguration des PostMans ein. Die zweite (bzw. alle anderen) unter PostMan > Datenbanken > Gültige Domain Namen.


    Wenn du mit mehreren Domains versenden möchtest, müsstest du keinen Eintrag durchführen.


    Wenn du eine Software hast, die über einen SMTP-Provider Mails verschicken soll, kannst du den PostMan als Forwarder einrichten. PostMan > Konfigurieren > Weiterleiten > Option Aktivieren. Aber vergiss auf keinen Fall unter "Einschränkungen" die Option "SMTP-Anmeldung erforderlich" zu aktivieren und unter "Parameter" einen Benutzernamen und Passwort zu setzen!

    Sonst kann jeder, der die Adresse deines Servers kennt, über deinen Server Mails (SPAM) versenden.

    Optional kannst du auch die Option "Erlaubte Absenderadressen verwenden" aktivieren, dann müsstest du auch die Domain, von der die Software die Mails versenden soll, dort eintragen.


    Ich hoffe, das hilft dir weiter. Sonst: Bei Fragen - fragen!