Adressen synchron halten

  • Guten Tag,


    wir nutzen David fx neueste Version last rollout.287


    Wir haben folgende Situation:


    In der Wiedervorlage sind alle Kunden mit Kommentaren abgelegt die aktiv sind bzw. mit denen telefoniert wird

    In den Adressen sind diese Kunden nochmals abgelegt da in der WV nur die Namen /Kontaktpartner sichtbar sind


    Wie das im richtigen Leben so ist gibt es Änderungen der Telefonnummern etc., die wir in der WV verändern . Die WV kopieren wir manuell nach Änderung in die Adressen und löschen die "alte Adresse"


    Ist es möglich eine automatische Aktualisierung der Adressen vorzunehmen ? Bei Aufgaben, die in der WV liegen, aktualisiert sich der Inhalt automatisch wenn ein MA die Aufgabe in seiner Projektverwaltung "anfasst"


    Hat jemand einen Tipp?



    Vielen Dank im Voraus

    Taunusbube

  • Ich weiß nicht wie das mit Wiedervorlagen funktioniert aber könnte es ggf auch einfach mit Verknüpfungen funktionieren?


    PS: Wieos hat man überhaupt Adresse also Kontakte in der WV?!


    Wir haben bspw nur ein Adressbuch, wo alle Firmenadressen drin sind. Das ist das Server Adressbuch.

    Und dann bei den einzelnen Mitarbeitern ist dieses verknpüpft. So hat jeder den gleichen stand zu jeder Zeit.

  • Hi Lycra,


    danke für die Antwort.:)


    Zur Beantwortung der Frage Wieso:

    Es telefonieren 3 Verkäufer du jeder hat sein eigenes Adressbuch
    Der Innendienst kann auf die Adressen der Verkäufer zugreifen und braucht daher immer die aktuellsten Adressdaten um z.B. einen korrekten Musterversand etc. zu gewährleisten.

    Ich wollte halt vermeiden bei Änderungen zusätzlich in den Adressen zu ändern


    Das mit der Verknüpfung habe ich nicht pro Adresse hingekriegt


    Um die Telefon Historie zu haben wird in der WV wird als Bemerkung die Aktivität vermerkt und entsprechend auf WV weitergelegt. Somit haben wir die Kontakthistorie vollständig.

    Das ist der HG, Bei der Vielzahl der Anrufe hat sich das als sinnvoll erwiesen.

    Der Versuch ein CRM zu nutzen ist kläglich gescheitert, wahrscheinlich sind wir zu "unbedarft"