Probleme mit Usern (mit Umlaute) nach Umzug beim Senden!

  • Moin, nach einem Serverumzug (selber Name / selbe IP / Selbe Version) habe ich in einer Installation folgendes Problem.


    Es gibt 2 von 15 User welche Umlaute im Username haben. Also z.B. Müller.

    Eingehend erhalten Sie ihre E-Mails, aber wenn sie senden, dann landen die beim David System User - im Ausgang mit dem Status "Falscher Absender" und verlassen das Tobit nicht.


    Die anderen 13 User laufen exzellent, muss wohl am Umlaut liegen.


    Da scheint der Weg über den Standard User gehen zu wollen?

  • wird wohl nur nach an einer neuen SID des Users liegen, wenn das System neu aufgesetzt ist und es keine Domäne ist.

    Da sollte eigentlich ein neu zuordnen des Users reichen.

    also Alt_User-> Gast->Neu_user so würde ich das machen

  • Im Moment kämpfe ich mit dem gleichen Problem. Nur dass ich es über die Lösung wie beschrieben nicht behoben bekomme. Irgendwo ist der Wurm drin

    Bei mir hab ich es wie folgt hinbekommen:


    Habe den User nun amWindows Server unter lokalen User (bzw. in der AD) umbenannt, also Müller in Mueller, dann in Tobit Administrator in der Benutzerverwaltung neu zugewiesen, einfach auf die ... 3 Punkte beim Login Namen klicken und neu auswählen, der Administrator freezed dann für mehrere Minuten je nach Größe des Archivs...


    Nun kannst du die selben Schritte wieder rückgängig machen, also User zurückumbennen, neu zuweisen, und ab dem Moment landeten die Mails wieder im Ausgang vom User.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!