Autoreply Benutzervariablen

  • Ist es möglich bei der Autoreply E-Mail die Benutzervariablen für die Signatur zu benutzen?

    Habe bereits in der david Client Hilfe nachgeschaut, und dort sind anscheinend keine Benutzervariablen verfügbar.


    Aber wie bekommt man dann die Daten für die Signatur beim Autoreply. Oder muss man die für jeden Benutzer manuell eintragen?

  • Thomas

    Approved the thread.
  • Case-Berlin das ist so nicht ganz richtig.

    Als Autoreply bezogene Variablen sind zwar laut der David Hilfe nur die folgenden gelistet:


    Dennoch können auch die folgenden Variablen beim erstellen von Autoreply Nachrichten genutzt werden um damit Benutzerinformationen in die Autoreply Nachricht bzw. deren Signatur einfließen zu lassen:


    Michael R. Die Hilfe ist da leider etwas missverständlich, es geht aber und wird auch genutzt ;)

  • Dennoch können auch die folgenden Variablen beim erstellen von Autoreply Nachrichten genutzt werden um damit Benutzerinformationen in die Autoreply Nachricht bzw. deren Signatur

    Wenn ich die %(USERNAME) Variable benutzt hab, blieb das beim Testen bei mir leer.

  • Mag sein das hier ein Missverständnis vorliegt.

    Bei Signaturen denk ich stets an eMail Fußnoten, welche man unter "System - david - Datenbanken - eMail Footer" im David Archiv anlegt und anschließend über den David Administrator über "B3enutzer - Versand - eMail Fußnote" eingestellt werden.

    Dort funktionieren die von mir oben abgelichteten Variablen auch beim Autoreply.

    Einziger Nachteil daran ist halt das man diese Fußnote halt nur einmal grundsätzlich festlegen kann / muss und sie dann immer und unter jeder ausgehenden eMail genau gleich drunter steht welche von einem bestimmten Nutzer versandt wird.

    Will man das für unterschiedliche Nachrichten unterschiedlich gestalten bleibt einem nur die betreffenden Informationen aus der Fußnote heraus zu lassen und sie statt dessen in die Vorlagen mit einzubauen, dann aber mit den dafür vorgesehenen Variablen.

    In dem Fall kann man dann seine Signatur für Autoreplys nur noch über individuelle Textbausteine im persönlichen Archiv unter "Textbausteine" zu finden und diese im Autoreply Assistenten dann vor der Original-Nachricht einzufügen.
    Dann aber leider ohne Variablen, sondern indem man die gewünschten Daten direkt einträgt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!