Purging-Report: Bereinigung von Fehlern

  • Moin,


    ausgehend von meinem Problem in diesem Thread Postlagernd-Ordner (\David\Archive\WWW\$pst$) - Automatische Bereinigung? habe ich jetzt einmal begonnen, meinen Purging-Report durchzuschauen und die Fehler zu beseitigen.


    Ich habe beispielsweise folgende Fehlermeldung:


    Invalid Archive path: \\graef-srv01\david\archive\user\10024000\address\0

    ---------- Show Name: Benutzer/J”rg Privat/Adressen/Favoriten

    ---------------- Own: 1 Shortcut

    ------------- Parent: \\graef-srv01\david\archive\user\10020000\address


    Der Ordner 10024000 ist mein Firmenaccount, in dem es einen Unterordner (0) nicht mehr gibt, auf den eine Verknüpfung zeigt.

    Dieser Ordner wird mir auch korrekt mit TAS-Pfad angezeigt.


    Der Parent-Ordner wird mir jedoch nur als Windows-Pfad angezeigt.


    Aktuell behebe ich den Fehler wie folgt:


    Ich rufe den Pfad im Windows-Explorer auf, schaue in die archive.dir um zu sehen, wie der Ordner im TAS heißt und rufe ihn im David Client auf.

    Dort sehe ich die Verknüpfung nicht.

    Also lege ich im Zielordner einen Unterordner Test{0} an, dann taucht die Verknüpfung im Quell-Pfad (Mein Privat-Account 10020000) auf und ich kann die fehlerhafte Verknüpfung löschen. Danach lösche ich dann den eben angelegten Ordner im Zielpfad über das TAS.


    Gibt es da irgendeine einfachere und schnellere Möglichkeit, insbesondere um den Quell-Pfad im TAS herauszufinden?


    Viele Grüße, Jörg.

  • Meinst du mit Quell Pfad den Speicherort des eigentlichen Ordners?


    Vielleicht hilft dir das aus der Tobit KB


    Nach der Datenbereinigung durch den Service Layer wird automatisch eine eMail mit dem Betreff »Purging Report« an die durch den neuen »DAVID.INI« Parameter angegebene eMail-Adresse gesendet. Im Anhang dieser eMail befindet sich die Datei »Report.txt«.

    Öffnen Sie diese Datei, um zu überprüfen, ob Einträge nach folgendem Muster vorhanden sind:

    • INVALID ARCHIVE PATH: \\SERVER-NAME\DAVID\ARCHIVE\[Unterordner]\[Unterordner]\[Unterordner] - SHOWNAME [Ordnername]/[Ordnername]/[Ordnername]/ - OWN: 1 ------------- PARENT: \\SERVER-NAME\DAVID\ARCHIVE\[Unterordner]\[Unterordner]\
    • Zum Beispiel:
      \\SERVER-NAME\DAVID\ARCHIVE\COMMON\0\7 - Show Name: Unverteilt/Einkauf/Eingang - OWN: 1------------- Parent:\\SERVER-NAME\DAVID\ARCHIVE\COMMON\0

    Der erste Abschnitt »INVALID ARCHIVE PATH: \\SERVER-NAME\DAVID\ARCHIVE\[Unterordner]\[Unterordner]\[Unterordner]« informiert über nicht mehr existierende UNC-Pfade.

    Der zweite Abschnitt »\\SERVER-NAME\DAVID\ARCHIVE\[Unterordner]\[Unterordner]\« gibt an, wo sich die »ARCHIVE.DIR« Datei befindet, die den ungültigen Eintrag beinhaltet.

    https://ihr-it.support
    Bietet seit zwanzig Jahren Systemhaus Lösungen für kleine bis mittlere Kunden an.
    Auf meiner Homepage finden Sie Infos zu allen Zertifizierungen und Partnerschaften ;)
    Support Hotline: 07345 23 63 80

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!