MS-Word u.ä. > Tobit Faxware Druckfenster schmiert ab wenn man Datei/Drucken/Tobit Faxware auswählt

  • Hallo,


    es werden Wordseiten per Fax versenden.

    Wenn man Datei/Drucken/Tobit Faxware auswählt kommt "Tobit Dialogfeld für Faxnummer gar nicht erst"

    Stattdessen weißer Bildschirm/Word-Freeze

    Bei Systemsteuerung/Drucker/TobitFaxware sieht man den Auftrag mit Status wird gedruckt.
    Neustart von Druckwarteschlange hilft, es sind alle "Druckaufträge weg"

    Woran kann das liegen?

    Es passiert sporadisch. 1-2x Woche.

    Scheint nicht an der Worddatei zu liegen.

    Wenn man sich als anderer User am WTS einloggt und mit Word-Pad faxen möchte passiert dasselbe.
    SL.exe neustarten bringt nix.


    Workaround 1 mit Tobit Mailgate (die Worddatei als Mail versenden ...und Tobit konvertiert es als Fax...) nicht so gut.


    Workaround 2 einfach @@nummer in die Worddatei schreiben und Datei/Drucken klappt / kein Absturz.

    (Problem: die ganzen Faxnummern sind im Tobit Adressbuch)


    Habe gehört das die Userrechte auf WTS von $$DV$$ wichtig sind / Schreibrechte da sein müssten, scheint aber da zu sein...


    Habe ferner gehört das diese Ordner in diesem Zusammenhang wichtig sind....aber wieso?


    API: \\SERVERNAME\David\Apps\Faxware\Out\Api

    Temp: \\SERVERNAME\David\Code\Temp


    +++


    Bei rechtsklick Druckeigenschaften von Tobit Faxware kann man ja auswählen ob Druck über Spooler oder direkt.

    Standardmäßig ist Druckaufträge direkt zum Drucker leiten ausgewählt. Vermute das ist obsolet.


    ++++


    Besten dank falls da jmd eine Idee hat





    vielen dank,