Adressen auf Android Handy

  • Hallo,


    ich habe Kontaktadressen im persönlichen und öffentlichen Bereich im David FX 2012. Wie kann ich diese auf meinem Android Handy sichtbar machen?

    Gibt es nicht auch eine Weboberfläche von David, wo ich auch Mails und Adressen verwalten kann im FX2012?


    DANKE!

  • Du kannst über die Webbox je nach Konfig über Port 80/443 auf das Webinterface zugreifen, dort

    meldest du dich mit deinen Remote Access Daten an. Wenn dein David schon EAS kann, kannst du

    damit dein Android Handy anbinden. Dafür findest du hier im Forum alle Infos.

    logo_forum.png
    Bietet seit über fünfzehn Jahren Systemhaus Lösungen für kleine bis mittlere Kunden an.
    Auf meiner Homepage finden Sie Infos zu alle Zertifizierungen und Partnerschaften ;)
    Support Hotline: 07345 23 63 80

  • Die Webbox funktioniert nicht richtig.


    Da ich EAS schon in Betrieb habe und darüber Mails mit Handys synchronisiere, wäre jetzt die Frage, wie ich die Kontaktdaten synchronisieren kann. Ich möchte gern, dass die David Kontakte nicht mein komplettes Handy zumüllen, sondern in einer extra Rubrik gespeichert werden.

    Ich möchte auch gern nur einzelne Adress-Ordner aus David synchronisieren -wie geht sowas?

  • RobinL Wenn du im David Client Deinen persönlichen Adressordner anzeigst / öffnest solltest Du bei einem normal eingerichteten David Client ohne fehlerhaft angepasste Werkzeugleisten oben über der Adressliste ganz rechts ein Werkzeug haben welches beim Mouse over folgenden Hinweis anzeigt "Gemeinsame Adressordner" dort klichst Du auf die rechte Hälfte des symbols und bekommst einen Dialog mit dem Du andere Adressordner in Deinen Adressordner einblenden lassen kannst.

    Wenn Du auf diese Weise jene öffentlichen Ordner eingeblendet hast welche mit Deinem Handy synchronisiert werden sollen musst Du nur noch drauf achten das die entsprechenden Ordner auch für Deinen Benutzer freigegeben sind. dazu nach schließnen des Dialogs zu dem entsprechenden Ordner gehen und mit der rechten Maustaste den Eigenschaften Dialog aufrufen, dann in der Karteikarte Zugang unter Benutzerfreigaben Deinen Benutzer in der gewünschten Weise (lesen oder schreiben) berechtigen.

    Anschließend werden die Adressen aus den eingeblendeten bzw. verknüpften Ordnern mit Deinem Handy über EAS synchronisiert und dort alle Adressen welche auch eingeblendeten Adressordnern stammen jeweils einer dem Ordnernamen entsprechenden Gruppe zugeordnet.

    Wenn aktuell keine Adressen mit Deinem Handy synchronisiert werdne musst du die Einstellungen des EAS Kontos an Deinem Handy prüfen, soweit dort die Adressynchronisation bereits aktiv ist wäre im David Client zu prüfen ob Dein eigener Adressordner denn überhaupt für Remote Access freigegeben ist (Ordnername > rechte Maustaste > Eigenschaften > Reiter Zugang > Remote Access aktivieren und benutzername + Kennwort wie beim EAS Zugang zu Deinem Posteingang eintragen falls die Felder leer sind) sowie ob unter Datei > Optionen > Einstellungen > Adressen zu prüfen ob Dein persönlicher Adressordner dort unter Ordner eingetragen ist.

    Ich hoffe das hilft Dir jetzt weiter

  • Danke, das hilft viel weiter.


    Nun ist noch das Problem, wenn ich die Verknüpfungen zu öffentlichen Ordner im persönlichen Adress-Ordner lösche, dann werden die Adressen NICHT auf dem Handy gelöscht, was doch eigentlich passieren sollte oder?


    Ich muss immer den kompletten Exchange-Account auf dem Handy löschen, womit alle Adressen auf dem Handy gelöscht werden und anschließend erstelle ich den Exchange-Account neu und dann werden nur die Adressen im persönlichen Adress-Ordner auf das Handy übertragen.