Wie kann ich Einträge in der Datenbank "Sende Methode" löschen wenn der Benutzer nicht mehr existiert

  • Hallo,


    wir haben bisher beim Benutzer im Reiter "eMail Konten" (SMTP/POP3) konfiguriert und dadurch werden automatisch entsprechende Einträge für SMTP unter "eMail > PostMan - SMTP Dienst > Datenbank > Sende Methode" und für POP3 unter "eMail > Grabbing Server - POP3 Dienst > POP3 Postfächer" erstellt.


    Jetzt ist mir aufgefallen, dass diese Einträge beim Löschen von Benutzern nicht mit gelöscht werden, selbst dann nicht wenn ich vor dem Löschen des Benutzers in dessen Einstellungen unter "eMail Konten" das Konto lösche.


    Die POP3 Einträge konnte ich über den David.Client unter dem Archiv "david://BS/System/David/Grabbing Server" löschen.


    Für die SMTP Einträge habe ich aber keine Lösung gefunden - in der Datenbank "Sende Methode" geht es nicht: "Das Entfernen Benutzerbezogener Einträge ist hier nicht möglich...." ...


    Weiß jemand Rat?


    Danke,
    Robert.

  • Hi,


    der PostMan schreibt die Werte in die Datei "Postman.dir" im Verzeichnis \\DAVIDSERVER\David\Apps\PostMan\Code. Wenn du die Datei umbenennst (Dienst beenden, dann wieder starten), und dann in der User Konfig
    unter eMail Konten das mal auf Anmelden mit umstellst sollte er die Einträge in die Datei neu eintragen. Das muss bei jedem User
    gemacht werden, der entsprechende Einträge hatte. Für die Direkt unter Sende Methoden eingetragenen Einträge gibt es die Export Funktion die du findest wenn du die "Alt" Taste drückst
    wenn du unterhalb von Datenbanken\Sende Methoden bist. Dann kannst du diese gleich wieder einspielen. Wie immer Sicherheitskopien der Dateien nicht vergessen!
    Hab das so noch nicht testen können, wenn der Postman die Datei neu erzeugt nach dem Dienststart sollte das klappen.

    https://ihr-it.support
    Bietet seit zwanzig Jahren Systemhaus Lösungen für kleine bis mittlere Kunden an.
    Auf meiner Homepage finden Sie Infos zu allen Zertifizierungen und Partnerschaften ;)
    Support Hotline: 07345 23 63 80

  • Hallo,


    danke für den Tip. in der Tat sind die alle Einträge (auch alten Zombies) weg wenn ich die postman.dir entferne und es wird auch eine neue angelegt. Doch dann habe ich seitenweise leere Einträge unter "Sende Methode" gehabt und ich hätte für jeden Benutzer im eMail-Konto die Felder "Angezeigter Name", "Postausgangsserver (SMTP)" und die Einstellungen des "Postausgangsserver" Tabs neu machen müssen - das ist mir etwas zu viel Aufwand um die alten aber wohl harmlosen Einträge loszuwerden.


    Interessant finde ich auch den Export der Datenbank "Sende Methode" - dieser enthält nur die Einträge die dort angelegt wurden.


    Grüße,
    Robert.

  • Hallo,

    gibt es zu dieser Thematik inzwischen eine neue Lösung?

    Ich habe hier bei einem Kunden ebenfalls das Problem, dass Sendemethoden von gelöschten Benutzern zurück geblieben sind.


    Eigentlich würde es ja reichen, wenn man in der postman.dir das Flag entfernt, dass der Eintrag einem Benutzerkonto zugeordnet ist. Dann könnte men den Eintrag anschließend über den DVAdmin löschen.


    Gibt es eventuell einen Editor für diese Files, oder eine Beschreibung des Formates?


    Viele Grüße, Jörg.

  • Wenn du den Dialog "Möchten Sie diesen Eintrag wirklich löschen" siehst und dann beim Klicken auf "Ja" die Tastenkombi SHIFT+STRG drückst, bekommst du auch Benutzer Sendemethoden gelöscht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!