MAPI / Senden an

  • Hallo,


    habe hier einen PC mit Windows 10 und aktuellen David.


    Leider funktioniert hier das "Senden an E-Mail" nicht.

    Es kommt die Meldung:

    Dieses Dateien können nicht in E-Mail versendet werden, weil kein E-Mail Programm installiert ist.



    Unter den Standard-Einstellungen (Apps) ist überall Davis hinterlegt

    Die "David\Clients\Windows\DVSMAPI\DVSMAPI.EXE" wurde auch schon durchgeführt

    Auch einmal mit "David\Clients\Windows\DVSMAPI\DVSMAPI.EXE" -U und erneut

    "David\Clients\Windows\DVSMAPI\DVSMAPI.EXE"


    Die dvmapi32.dll wurde auch schon als mapi32.dll ind Verzeichnis System32 und SySWOW64 kopiert.


    Jemand noch einen Tipp.


    Gruß, Herry

  • Falls auf dem PC kein MS Office als Vollversion läuft, lösch bitte mal die ggf. vorhandenen Apps "Office Setup" (oder so ähnlich) und "Mein Office".


    In der Registry die üblichen Verdächtigen:

    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\Mail -> Standard auf "David Client"
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Classes\mailto (Falls es keinen Schlüssel mailto gibt, einfach einen anlegen)
      Neue Zeichenfolge anlegen "URL Protocol". Wert bleibt leer
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\mailto\shell\open\command
      Zeichenfolge (Standard) mit Inhalt: C:\PROGRA~2\TOBITI~1\dvwin32.exe /MailURL:%1

    Ich hatte den Fall aber auch schon einmal so hartnäckig, dass wir das User-Profil löschen und neu anlegen mussten. Da ging's dann.

  • Falls auf dem PC kein MS Office als Vollversion läuft, lösch bitte mal die ggf. vorhandenen Apps "Office Setup" (oder so ähnlich) und "Mein Office".


    In der Registry die üblichen Verdächtigen:

    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\Mail -> Standard auf "David Client"
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Classes\mailto (Falls es keinen Schlüssel mailto gibt, einfach einen anlegen)
      Neue Zeichenfolge anlegen "URL Protocol". Wert bleibt leer
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\mailto\shell\open\command
      Zeichenfolge (Standard) mit Inhalt: C:\PROGRA~2\TOBITI~1\dvwin32.exe /MailURL:%1

    Ich hatte den Fall aber auch schon einmal so hartnäckig, dass wir das User-Profil löschen und neu anlegen mussten. Da ging's dann.

    Danke Dir. Ist alles genau so eingetragen :-(


    Habe eben mal das Userprofil gelöscht und ein neues angelegt und da tritt das gleiche Problem auf :-(

    Auch mit einem anderen User / als Admin



    Noch eine Idee?

  • Noch eine Idee?

    Leider keine konkrete, was jetzt kommt wäre Ausprobieren und Rumgestocher: Du könntest mal testweise z. B. Thunderbird installieren und diesen in den Windows-Einstellungen als Standard-Mailclient eintragen. Funktioniert das "Senden an..." dann? Falls ja, anschließend zurück auf David stellen?


    Generell glaube ich, dass die Funktion "Senden an -> E-Mail" über die MAPI abgewickelt wird. Hast du das Regstrieren der DVSMAPI.EXE als Administrator durchgeführt?

  • Leider keine konkrete, was jetzt kommt wäre Ausprobieren und Rumgestocher: Du könntest mal testweise z. B. Thunderbird installieren und diesen in den Windows-Einstellungen als Standard-Mailclient eintragen. Funktioniert das "Senden an..." dann? Falls ja, anschließend zurück auf David stellen?


    Generell glaube ich, dass die Funktion "Senden an -> E-Mail" über die MAPI abgewickelt wird. Hast du das Regstrieren der DVSMAPI.EXE als Administrator durchgeführt?

    ja das habe ich auch schon mal als Admin gemacht.
    Das mit Thunderbird teste ich mal.


    Nachtrag:

    Installiert und geht auch nicht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!