Falsche Identifizierung von Rundsendungen

  • Hallo,


    bei mir werden einige Mails fälsclicherweise als Rundsendung identifiziert, obwohl es persönlich adressierte Mails sind, z.B. der Lizenzablauf bei bestimmten Kunden für die Antivirensoftware. Diese landen dann auf Grund einer Regel im Unterordner Werbung.


    Welches ist der beste Weg, bei solchen Mails die Identifizierung zu ändern, sie zurück in den Mailaeingang zu befördern und die Identifizierung zukünftiger Mails zu korrigieren? Idealerweise sollte dies von den Benutzern im Client konfigurierbar sein.


    Viele Grüße,


    Jörg.

  • Hab dieses Problem schonmal angesprochen. Einzige Lösung war bei der Regel "Rundsendungen" bzw. "Werberundsendungen" diese Adressen dazuzufügen.


    Und

    --> Absender - ungleich - email-Adresse


    Grüße

  • Ja, das hatte ich schon befürchtet und gehofft, dass ich doch etwas übesehen habe.


    Schön wäre es, wenn es eine Feedback-Funktion gäbe, um zukünftige Mails korrekt zu klassifizieren. Dann müsste man die Regel nicht in jedem Eingang ergänzen.


    Zitat: seit FaxWare 3 dabei ;(

    Auch noch ne Holzbox im Regal stehen? ;)


    Jörg.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!