Postausgangsserver bei Nauanlage von Benutzer ausgegraut

  • Hallo zusammen,


    Ich habe seit heute folgendes Problem: Beim neu anegen von Benutzern im David und dem einpflegen der e-Mail-Konfiguration ist leider der Haken im Reiter "Postausgang" ausgegraut und lässt sich nicht aktivieren.


    Hat jemand eine Idee, wodurch diese Option deaktiviert wird?

    Ich danke für jeden Hinweis.

    MfG

    Stahlhart

  • ist ein Fehler der sich im Zuge der OAUTH2 Einführung eingeschlichen hat.

    Einmal auf der Seite Generell auf OAUTH2 stellen, mit OK speichern, dann bearbeiten, oben wieder auf Plain stellen, alle Angaben für die Server korrekt setzen und anschließend lässt sich die Seite Postausgangsserver bearbeiten, so lange man nicht versehentlich den Haken oben löscht.

    Bitte auch noch mal beim Tobit Support melden, schließlich sollen die das schleunigst wieder fixen ;)

  • Rollout 406 ist draußen.
    "

    • Mögliches Fehlverhalten bei den Einstellungen des Postausgangsservers

      Wird im david Administrator beim Anwender ein eMail Konto eingerichtet, so waren hier die Einstellungen für den Posteingangsserver u.U. nicht änderbar.

    "

  • ist ein Fehler der sich im Zuge der OAUTH2 Einführung eingeschlichen hat.

    Einmal auf der Seite Generell auf OAUTH2 stellen, mit OK speichern, dann bearbeiten, oben wieder auf Plain stellen, alle Angaben für die Server korrekt setzen und anschließend lässt sich die Seite Postausgangsserver bearbeiten, so lange man nicht versehentlich den Haken oben löscht.

    Bitte auch noch mal beim Tobit Support melden, schließlich sollen die das schleunigst wieder fixen ;)

    Vielen Dank, das war des Rätsels Lösung!

  • Post by UserHome ().

    This post was deleted by the author themselves: falscher Thread ().
  • Wenn ich auf PLAIN gestellt habe und im Postausgangserver meine Einstellungen getroffen, muss ich dann wieder auf OAUTH2 stellen oder bleibt dann PLAIN drin?

    Mit aktuellem Rollout ist der Workaround doch gar nicht mehr nötig.
    Solltest Du allerdings noch auf dem fehlerhaften Rollout sein muss natürlich nur ein mal auf OAUTH2 gestellt werden damit die Eingabefelder überhaupt wieder zugängig sind, anschließend bleibt natürlich Plain aktiv, es sei denn man wollte tatsächlich OAUTH2 nutzen.

  • Post by UserHome ().

    This post was deleted by the author themselves: falscher Thread ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!