Faxempfang über David nicht möglich

  • Hallo zusammen,


    wir haben seit heute ein Problem mit dem Faxempfang über David. Wir setzen die Version 12.00a - 2654 auf einem Windows Server 2008R2 ein. Als Providerleitung haben wir seit 14-Tagen einen SIP-Trunk der Telekom, die TK-Anlage ist eine Mitel 104 und gefaxt wird übner CAPI. Dazu ist eine Bintec R3000 im einsatz, die am ext. ISDN-Port der TK-Anlage hängt. Faxversand ist problmelos möglich. Gestern war auch der Faxempfang noch möglich und es wurden in der Zwischenzeit keine Änderungen an dem System vorgenommen.


    Der Faxempfang gestaltet sich folgendermaßen:


    Der Faxport von David bekommt zwar mit, dass ein Fax eingeht, bringt allerdings die Fehlermeldung "Switching Voice to Fax mode failed". Bei der Fehlersuche habe ich festgestellt, dass die Verteilregel nicht mehr vorhanden war und hab sie dann neu angelegt. Leider ohne Erfolg. Faxserver, Bintec und TK-Anlage wurden bereits neu gestartet. Der Server auch mehrfach, nachdem hier Änderungen an der Konfguration vorgenommen wurden.


    Anbei das Communication Log.



    Die Konfiguration des Fax-Ports und der Verteilregel befinden sich in den Dateianängen


    Hat jemand eine Idee, was hier das Problem sein könnte?


    Danke und Gruß
    Darius

  • Probleme mit dem David Fax Empfang über ISDN kenne ich leider auch von Kunden, deren Anschluss inzwischen auf VoIP umgestellt wurde.
    Die bei uns aufgetretenen Probleme waren jedoch eher der Art, dass es zu Zeilenaussetzern bzw. zu Abbrüchen der Verbindung kam.
    Ich habe den Faxempfang dann häufig als preiswerte Lösung über eine Fritzbox laufen lassen (auch wenn z.T. andere Internetrouter im Einsatz sind).
    In der Fritzbox können bis zu 10 Faxnummern mit den jeweiligen Empfangsmailadressen eingerichtet werden. Als SMTP Server gibt man
    die IP Adresse des David Servers an. Ausgehende Faxe kamen bei den Kunden so gut wie gar nicht vor, so dass diese Lösung ausreichte.

    Wir unterstützen Administratoren bei David Problemen, oder helfen bei der Migration zu Kerio Connect (ebenfalls von AVM KEN! 4).

  • Also wir haben jetzt auch seit ca. 2 Monaten auf IP Anschluß umgestellt. ISDN wurde abgeschaltet. Wir haben dann die FritzCard vom Server an dem SO der FritzBox angschlossen. Die MSN in der FritzBox eingerichtet als ISDN Nebenstelle.


    Bisher keine Probleme. Faxt wie zuvor, sowohl raus wie rein.